HCG CINEMA

HCG CINEMA

von HCG

Budget: ca. 18.000,- EUR

Heimkino weiterempfehlen

Ausstattung

Produktgruppe
Marke / Modell
Röhrenprojektoren SONY VPH 1031 QM
Rahmenleinwände (4:3) Rahmenleinwand, 260 x 195 cm (4:3)
DVD-Player Pioneer DVD 737K
AV-Receiver KENWOOD KRF 9992D (THX)
2-Kanalendstufen Kinergetics Research THX Endstufe (für die beiden B&W THX Subwoofer)
Front-/Standlautsprecher Bowers & Wilkins FCM8 (THX Home Cinema) 2x
Center-Lautsprecher Bowers & Wilkins FCM8 (THX Home Cinema)
Surroundlautsprecher Bowers & Wilkins SCM (THX Dipol Home Cinema) 2x
Subwoofer Bowers & Wilkins B&W PCS8 (THX passiv Sub) 2x
Kabel Monster Cable
Kinostühle 12 original Kino-Logen-Sessel
Heimkino-Ausstattung original Popcorn-Maschine
Heimkino-Ausstattung original Coca-Cola-Automat
© Alle gezeigten/abgebildeten Produkte, Marken, Logos und Bezeichnungen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.
Hier noch eine Beschreibung zu meinem Heimkino:
Alles begann damit, dass ich mir einen Beamer ausgeliehen und diesen an meinen PC angeschlossen hatte, mein Mini PC Surroundboxenset und das Bild waren super, ich fühlte mich wie im Kino (fast). Am nächsten Tag erst mal die Zeitschrift Heimkino gekauft und siehe da, auf der zweiten Seite "Die schönsten Heimkinos". Das war es!!! Aber womit fängt man an? Nach zwei Tagen intensiver Internetrecherche hatte ich alles beisammen. Ab in den Baumarkt: 1000 Schnellbauschrauben, 40 Regipsplatten, 80m Dachlatten, 58m Stoff, 5 Rollen Tapeten, Farbe, Kabel, Dübel, usw.. Einen Monat Später war mein erstes Heimkino gebaut, nun mussten die Organe das Kino zum leben erwecken. Einsteiger DVD Player, Einsteiger Verstärker, Einsteiger Surroundboxenset und einen gebrauchten Sony Röhrenprojektor. Nun, nach knapp zwei Jahren, habe ich die Organe teilweise gegen High End Geräte ausgetauscht. B&W THX Surroundboxenset, Kenwood THX A/V Receiver KRF 9992D, Pioneer DVD 737K mit progressive Scan, Kinergetics Research THX Endstufe für die beiden B&W THX Subwoofer und aus dem dem Sofa und den zwei Sesseln wurden 12 eigenst restaurierte Kinostühle und aus der weiß gepinselten Kellerwand wurde eine Rahmenleinwand. Ach ja, im Foyer gibt's einen Coca Cola Automaten und eine richtige Popcornmaschine, die sorgt für die richtige Atmosphäre. Fortsetzung folgt!!!!!!!!
Heimkino weiterempfehlen Mein Heimkino präsentieren

Heimkinos

Neuzugang

Overlook Cinema von Dominik
Jetzt Prämien sichern!

Heimkinos

Reportagen

  • Privates Heimkino

    Deep Space Fine

    von Stefan Schickedanz (video,1/15), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Deep Space Fine
    Beim Heimkino geht der Trend zum Tieferlegen. Das FAIRLAND CINEMA CineDOM in Köln liegt zwei Stockwerke unter der Erde. Für die detailbesess [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Ausbaustufe: Rot

    von Stefan Schickedanz (video,8/18), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Ausbaustufe: Rot
    Ein maßgeschneidertes Heimkino ist schon etwas ganz Besonderes. Doch das „Red Carpet Cinema“ befindet sich auch noch in einem Kellerraum, de [...] mehr
  • Captain E.

    Club der winterharten Palmen

    von Cai Brockmann (heimkinomarkt.de)

    Heimkino-Reportage - Club der winterharten Palmen
    Der Mann besitzt eine unglaubliche Begeisterungsfähigkeit. Und eine tiefe Abneigung gegen halbe Sachen. Also ist Herr E. von feinstem Highen [...] mehr

Videoclips

Heimkinos

Resident Evil Cinema, von Torsten
Heimkino-Videoclip - Resident Evil Cinema
Play

02:46

ALSTER Cinema, von Emil
Heimkino-Videoclip - ALSTER Cinema
Play

02:07

Grand Joya, von Andreas
Heimkino-Videoclip - Grand Joya
Play

02:40