PRIVATEMAX - Privatkino 5

PRIVATEMAX - Privatkino 5

von PRIVATEMAX

Budget: Extravagant

Heimkino weiterempfehlen

Ausstattung

Produktgruppe
Marke / Modell
DLP-Projektoren (16:9) InFocus Screenpaly 777 (3-Chip-DLP 1.280x720)
Rahmenleinwände (16:9) Screen Research 16:9 (THX und ISF zertifiziert), motorische Vertikal- und Horizontalmaskierung
DVD-Player ROTEL RDV-1050
AV- Vorverstärker /-Decoder ROTEL RSP-1098
5-Kanalendstufen ROTEL RMB-1095
2-Kanalendstufen ROTEL RB-1090, 2x
Front-/Standlautsprecher Bowers & Wilkins Nautilus 801, 2x
Center-Lautsprecher Bowers & Wilkins Nautilus 801
Surroundlautsprecher Bowers & Wilkins Signature 8 NT (Einbaulautsprecher), 2x
Surroundlautsprecher Bowers & Wilkins Signature 8 NT (Einbaulautsprecher - Rear-Side), 2x
Subwoofer Bowers & Wilkins ASW 850
Heimkino-Ausstattung PrivateMax Stuhlreihenerhöhung mit Trittschalldämmung
Heimkino-Ausstattung PrivateMax Reflektionslose Akustikdecke
Heimkino-Ausstattung PrivateMax Akustik-Wandaufbau, nivelliert und hinterlüftet
Heimkino-Ausstattung PrivateMax Akustik-Wandbespannung
Heimkino-Ausstattung PrivateMax Akustik-Bodenbelag mit erhöhter Trittschalldämmung
Heimkino-Ausstattung PrivateMax Kinobeleuchtung
Heimkino-Ausstattung PrivateMax Sternenhimmel
Heimkino-Ausstattung PrivateMax Lichtleitsystem mit Stufenkantenbeleuchtung
Heimkino-Ausstattung PrivateMax Kinosessel - DreamMax als Einzel- und Love Chair
Heimkino-Ausstattung PrivateMax Breitwand-Projektionsanlage in schallentkoppelter Ausführung mit schallentkoppelten Lautsprecherkonsolen und THXTM-Baffles
Heimkino-Ausstattung PrivateMax ClearPix2TM-Spezial-Leinwand mit auf den Projektor abgestimmtem Leuchtdichtefaktor und optimierten Betrachtungswinkeln und –entfernungen ClearPixTM-Leinwände sind zertifiziert nach THXTM und ISF®
Heimkino-Ausstattung PrivateMax motorisch verfahrbare vertikale und horizontale Leinwandkaschierungen
Heimkino-Ausstattung PrivateMax motorisch verfahrbarer Hauptvorhang
Heimkino-Ausstattung PrivateMax frei programmierbare Infrarot-Touchscreen-Fernbedienung
Heimkino-Ausstattung PrivateMax digitale Surroundklang- und Videoprojektionsanlage nach THITS® mit Wiedergabe-, Steuer- und Endverstärkungskomponenten (Projektor, DVDPlayer, A/V-Prozessor und Mehrkanal-Endverstärker)
Heimkino-Ausstattung PrivateMax „Body Shaker“ (Bassresonatoren unter den Sitzen), über aktives Modul separat steuerbar
© Alle gezeigten/abgebildeten Produkte, Marken, Logos und Bezeichnungen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.
Weitere PrivateMAX Kinos gibts HIER

DAS ERSTE PRIVATKINO IN EINEM DEUTSCHEN HOTEL:
PRIVATEMAX IM KEMPINSKI HOTEL ATLANTIC HAMBURG


Gemeinsam mit Udo Lindenberg und Bowers & Wilkins stellt das Kempinski Hotel Atlantic Hamburg am Montag, 15. November 2004, mit dem PrivateMax das erste Privatkino in einem deutschen Hotel vor.
Stefan Splawski, Geschäftsführer des für edle Lautsprecher und HiFi-Elektronik bekannten Unternehmens B&W Bowers & Wilkins, und Udo Lindenberg entwickelten gemeinsam mit Atlantic-Direktor Sebastian Heinemann die Idee eines edlen Privatkinos im Atlantic. Während der bekannte Rockmusiker das PrivateMax in seinem Hauptwohnsitz häufig als „Lindenberg-Lichtspiele“ nutzen wird, steht es auch Hotelgästen und Firmenkunden zur Verfügung. Sebastian Heinemann: „Mit dem PrivateMax wurde nach der vor knapp zwei Jahren eröffneten BMW Suite, dem chinesischen Edelrestaurant ‚Tsao Yang’, der neuen Lifestyle-Adresse ‚Club Atlantic’ und der ‚Sea Cloud Suite’ dem Angebot der ‚grand old lady’ Atlantic ein weiterer zukunftsweisender Akzent verliehen. Damit beweisen wir erneut die gelungene Verbindung von Tradition und Innovation, die unser Grandhotel fit fürs 21. Jahrhundert macht.“

Im PrivateMax liegt eine Auswahl von DVDs - Top-Spielfilme, Comedy-Shows, Dokumentationen, Serien - abrufbereit für eine Projektion auf die Großbildleinwand vor und wird kontinuierlich aktualisiert. Auch Werbeagenturen, Firmen und Filmproduktionen können das PrivateMax für Präsentation, die auch vom Laptop möglich sind, und Workshops anmieten.

Es ist noch gar nicht so lange her, als das Privatkino ein Privileg von Hollywoodstars in deren in den Hügeln um Beverly Hills gelegenen Villen war. Millionär musste man sein und relativ große Räume waren erforderlich. PrivateMax ist das Privatkino für den Einbau in Räume ab 12m², das durch originale Kinotechnik und Kinoausstattung jederzeit das Gefühl gibt, in einem luxuriösen, großen Filmtheater zu sitzen.

PrivateMax im Atlantic heißt Filmgenuss pur für bis zu acht Zuschauer in dem komplett ausgestatteten Kinoraum, der in seinem konstruktiven Aufwand einem modernen Multiplex-Kinocenter kaum nachsteht. Der Hauptunterschied zu kommerziellen Kinos ist die Größe, denn es wurde auf knapp 35 Quadratmetern realisiert. Und natürlich werden hier keine Filmprojektoren, sondern moderne Video-Projektoren mit hochwertigen DVD-Spielern als Bild- und Tonquelle eingesetzt. Das PrivateMax im Atlantic Hotel bietet die Atmosphäre und den Erlebniswert moderner Großkinos – aber zu jeder Zeit und im privaten Kreis. Nicht nur Filme, sondern auch Fernsehübertragungen, Business-Präsentationen und sogar Videospiele werden so zum einzigartigen Erlebnis. Ganz privat, ganz individuell und in der Lautstärke nach Wahl.

Das PrivateMax im Atlantic bietet mehr als Kinoerlebnis bei Spielfilmen. Die Fußballbundesliga, die Champions League, Europa- und Weltmeisterschaften, die Formel 1, die bedeutenden Boxveranstaltungen oder was immer mögliche Nutzer interessiert, kann hier in herausragender Bild- und Tonqualität gesehen und gehört werden. Mit den neuen digitalen Mehrkanal-Audioformaten DVD-Audio und SACD für digitalen Raumklang verwandelt es sich darüber hinaus zum Konzertsaal, und Spannungsmomente großer Hollywood-Produktionen werden noch realistischerer erfahrbar, wenn die „Body- Shaker“ die Kinosessel in Vibration versetzen.

Ein echtes Highlight ist auch das Spielerlebnis durch den Anschluss digitaler Spielkonsolen (Playstation, X-Box, etc.). Maximales Bild, raumfüllender Surround-Klang und die Möglichkeit, mit mehreren Spielern gleichzeitig auf der Großleinwand gegeneinander anzutreten, lassen eine neue Erlebnisdimension spürbar werden. Natürlich verfügt PrivateMax auch über vielfältige Anschlussmöglichkeiten zur Nutzung von computergestützten Multimedia-Applikationen (Präsentationen, Internet, Chat, e-Mail, etc.) und den sich daraus ergebenden Präsentationsmöglichkeiten. PrivateMax verleiht Business- Präsentationen neuen Impact.

© by PrivateMax
Weitere Infos Heimkino weiterempfehlen Mein Heimkino präsentieren

Heimkinos

Neuzugang

Cine Civil von Ramón
Jetzt Prämien sichern!

Heimkinos

Reportagen

  • My Own PrivateMax

    Doppelwand und Dauerkarte

    von Cai Brockmann (heimkinomarkt.de)

    Heimkino-Reportage - Doppelwand und Dauerkarte
    Okay, fürs „Kino“ zu Hause sollten Bild und Sound nicht zu klein sein und perfekt zueinander passen. Das weiß jeder. Doch erst ein rundum st [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Bat Company

    von Stefan Schickedanz (video,10/15), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Bat Company
    Im Vorraum empfängt Batman die Gäste von Ralph’s 12.5 Kino Lounge, im Heimkino selbst leistet eine Puppe von Catwoman Gesellschaft. Auf knap [...] mehr
  • MOVIEDREAM

    Filmpalast nach Maß

    von Cai Brockmann (IMAGE Home Entertainment)

    Heimkino-Reportage - Filmpalast nach Maß
    Es dauert nur wenige Minuten – und schon haben sich Parkplatzprobleme und Wuchermieten in saubere Luft aufgelöst. Denn von der Mainmetropole [...] mehr

Videoclips

Heimkinos

Blue Zone, von Bernhard
Heimkino-Videoclip - Blue Zone
Play

04:12

Grand Joya, von Andreas
Heimkino-Videoclip - Grand Joya
Play

02:40

High Def, von Christoph
Heimkino-Videoclip - High Def
Play

02:29