Hünger Cinema

Hünger Cinema

von AJCOM

Budget: ca. 15.000,- EUR

Heimkino weiterempfehlen

Ausstattung

Produktgruppe
Marke / Modell
Plasma-TVs (16:9) Pioneer PDP-506XDE
DVD-Player ROTEL RDV 1060
AV- Vorverstärker /-Decoder ROTEL RSP 1098
5-Kanalendstufen ROTEL RMB 1075 THX
2-Kanalendstufen ROTEL RB 1080 THX
Lautsprechersets/-systeme CANTON THX S10 Kirsche
© Alle gezeigten/abgebildeten Produkte, Marken, Logos und Bezeichnungen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.
Hier noch ein paar Details zur Entstehungsgeschichte meines Heimkinos:
Alles begann mit einem Bericht 2001 über die Firma Teufel in Berlin. Nach kurzer Denkpause wurde ein Teufel Theater 2 gekauft. Betrieben wurde das ganze mit einem Pioneer VSA-E06, DVD von JVC und einer alten Sony Stereo Endstufe. Ein Liesegang Beamer DV360 diente zur Bildwiedergabe.

Schnell war klar, dass das nicht das Ende sein kann. Im Laufe der Jahre wechselten die Komponenten über Yamaha hin zu Denon. Durch einen weiteren Bericht wurde ich aufmerksam auf das Boxenset Canton THX S10 was ich optisch extrem Ansprechend fand. Nach einer Hörprobe bei einem privaten Anbieter ( ebay ) war es klar. Eine neue Liebe war gefunden. Nach der Auktion durfte ich das Boxenset mein eigen nennen. Bei der Abholung sah ich Tränen im Gesicht des Auktionators.

Nach einem Umzug war klar, dass ich das Heimkino-Feeling nicht nur in einem extra Raum, sondern auch beim ganz normalen Fernsehen genießen wollte . Daraufhin wurde der Beamer gegen ein 94cm LCD von Philips ausgetauscht. Um das Problem der Dachschrägen zu umgehen wurde ein Rack gebaut aus Kirschholz, Küchenplatten und Alu Profilen. Eine perfekte Halterung für den LCD….

Als nächstes rächte sich die verpasste Impfung in der Kindheit gegen „Rotel“ ?. Nach einem Besuch bei meinem High-End Dealer war ich infiziert und es war keine Heilung in sicht. Schnell wurden die Denon Komponenten ( 2x POA4400, AVC-A11SR , DVD 2900 ) gegen Rotel Komponenten getauscht. Nach kurzer Zeit wurde dann noch der RSP 1068 gegen den 1098 getauscht und diverse Optimierungen in der Verkabelung vorgenommen ( Strom, Cinch etc.... ).

Als letztes habe ich den 94LCD gegen einen 127 Plasma von Pioneer ausgetauscht (Pünktlich zur WM ?).Die Bilder zeigen den jetzigen Ist Stand des Systems.... Sowohl im Stereo als auch im Surround Mode möchte ich das System nicht mehr missen....

Gruss AJCOM
Heimkino weiterempfehlen Mein Heimkino präsentieren

Heimkinos

Neuzugang

New Blueline Cinema von Wolfgang
Jetzt Prämien sichern!

Heimkinos

Reportagen

  • Privates Heimkino

    Doktorarbeit in Sachen Kino

    von Stefan Schickedanz (video,11/14), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Doktorarbeit in Sachen Kino
    In diesem Heimkino treten nicht nur Stars auf, es war bereits während seiner Entstehung selbst der Star einer TV-Reportage. Galileo begle [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Fair Play

    von Stefan Schickedanz (video,11/15), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Fair Play
    FAIRLAND ist der Mercedes unter den Heimkinos. Deshalb ist man beim Bochumer Heimkino-Spezialisten besonders stolz, dass man auch in moderat [...] mehr
  • HEIMKINO EXTREM

    Die Messlatten- Verschieber

    von Cai Brockmann (heimkinomarkt.de)

    Heimkino-Reportage - Die Messlatten- Verschieber
    Bausparvertrag fällig? Kleine Erbschaft gemacht? Portokasse bis zum Bersten gefüllt? Und dann auch noch kinoverliebt? Wer’s richtig ernst me [...] mehr

Videoclips

Heimkinos

Salino Kino, von Jost
Heimkino-Videoclip - Salino Kino
Play

05:05

Grand Joya, von Andreas
Heimkino-Videoclip - Grand Joya
Play

02:40

Resident Evil Cinema, von Torsten
Heimkino-Videoclip - Resident Evil Cinema
Play

02:46