JBL-Synthesis HomeCinema (IFA 2006)

JBL-Synthesis HomeCinema (IFA 2006)

von Harman International

Budget: ca. 300.000,- EUR

Heimkino weiterempfehlen

Ausstattung

Produktgruppe
Marke / Modell
DLP-Projektoren (16:9) RUNCO VX60d (16:9 3-Chip DLP-Projektor; 1.400x1.050 Bildpunkte - mit CineWide™-Optik von RUNCO für volle 2,35:1 Projektion)
Videoscaler RUNCO DHD Digital Controller
Rahmenleinwände (16:9) Screen Research 3,94mx1,67m ClearPix2 (Format:2,35:1; Tuch: Matte White - Akustisch Transparent; THX und ISF zertifiziert), motorische Vertikal- und Horizontalmaskierung
AV- Vorverstärker /-Decoder JBL SYNTHESIS® SDP-40 (THX®-zertifizierter Surround-Prozessor/System-Controller)
Mediaserver Kaleidescape Entertainment Server
DVD-Player Meridian G98
2-Kanalendstufen JBL SYNTHESIS® S800 (X®-zertifizierte Endstufe mit 2 x 200 Watt und 1 x 800 Watt), 3x (2x Front und Center)
2-Kanalendstufen JBL SYNTHESIS® S800 (X®-zertifizierte Endstufe mit 2 x 200 Watt und 1 x 800 Watt)
7-Kanalendstufen JBL SYNTHESIS® S7150 (THX®-zertifizierte 7 x 160 Watt starke Endstufe) für 4x Side und 2x Rear
2-Kanalendstufen JBL SYNTHESIS® S800 (X®-zertifizierte Endstufe mit 2 x 200 Watt und 1 x 800 Watt), 4x Suwoofer
Front-/Standlautsprecher JBL SYNTHESIS® K2 S9800 (Dark Gray), 2x
Center-Lautsprecher JBL SYNTHESIS® K2 S9800 (Dark Gray)
Surroundlautsprecher JBL SYNTHESIS® SK2-1000DG (Side), 4x
Surroundlautsprecher JBL SYNTHESIS® SK2-1000DG, 2x
Lautsprecherkabel audioquest
NF-Kabel STRAIGHT WIRE
NF-Kabel SYNTHESIS
Mediensteuerung CRESTRON
Kinostühle Rolf Benz
© Alle gezeigten/abgebildeten Produkte, Marken, Logos und Bezeichnungen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.
State of the Art Heimkino - Der richtige Weg zu einem perfekten Heimkino mit dem digitalen Heimkino-System JBL Synthesis®
Mit dem digitalen Heimkino-System JBL Synthesis® holen Sie sich Hollywood-Glamour, Star-Regisseur-Qualitäten und Grammy-preisgekrönten Musikgenuss ins Wohnzimmer. Jedes JBL Synthesis Heimkino-System wird von erfahrenen JBL Technikern installiert und auf den jeweiligen Wohnraum feinabgestimmt: Wir möchten, dass Sie zuhause ultimative Klangqualität und unvergessliches Kino genießen. Mit JBL machen Sie Ihr Wohnzimmer zum THX ® -Filmpalast. Wählen Sie aus der Liste das Synthesis System, über das Sie mehr wissen möchten.

DIE AUSGEFEILTE ELEKTRONIK DER JBL SYNTHESIS PASST DIE KLANGWIEDERGABE PERFEKT AN DEN HÖRRAUM AN
Zu den elektronischen Komponenten der Synthesis Serie gehören die modernsten Signalprozessoren, Equalizer und Endstufen. Sie sorgen für eine beeindruckende, originalgetreue Tonwiedergabe, und zwar unabhängig von der jeweiligen Raumgröße. Der intelligente, THX®-zertifizierte Surround-Prozessor konfiguriert sich automatisch und optimiert die Signale vom CD- und DVD-Spieler oder vom TV-Satelitenempfänger. Das patentierete Logic 7® Matrixsystem von JBL eliminiert mithilfe spezieller Algorithmen die typischen Signallauffehler der Center- und Surround-Kanäle und erzeugt so eine breitere, räumliche Klangbühne. Mit dem digitalen Equalizer SDEC wird der Frequenzgang Ihres Synthesis Heimkino-Systems von einem JBL Audio-Experten vor Ort perfekt auf die Eigenheiten Ihres Wohnraums abgestimmt. Zusätzlich garantieren hoch belastbare, breitbandige Endstufen die einwandfreie Wiedergabe druckvoller Spezialeffekte, aber auch filigraner, zarter Musikpassagen.

BEEINDRUCKEND: HOCHSTROMFÄHIGKEIT (HCC)
VIELE KINOFILME VON HEUTE schaffen eine dramatische, dichte Atmosphäre mit Hilfe besonders realistsischer, vielschichtiger Soundtracks, die mithilfe überraschender, leistungsintensiver Klangspitzen für besonders spannungsgeladene Momente sorgen. Um diese Klangwelten im Heimkino reproduzieren zu können, muss das Heimkino-System enorm hohe Anforderungen erfüllen. Dass JBL Synthesis Systeme außerordentlich leistungsstark sind, versteht sich von selbst. Aber sie folgen auch einem Gesamtkonzept, das besonderen Wert auf einen hohen Wirkungsgrad legt. Hochstromfähigkeit (HCC, High-Current Capability) bedeutet für JBL, dass Komponenten wie Netzteile und Kondensatoren in ihrer Größe und Ausführung auf höchste Belastbarkeit ausgelegt sind, damit das System auch bei großen Lautstärken extreme Klangspitzen problemlos wiedergeben kann. Drehen Sie ruhig voll auf - die JBL Synthesis kann damit umgehen.

VOLLENDUNG: BESONDERS GROSSE BANDBREITE
DAS MENSCHLICHE OHR kann eigentlich nur Töne im Frequenzbereich zwischen 20 Hz und 20 kHz wahrnehmen. Die im Ohr ankommende Hüllkurve enthält aber Frequenzanteile, deren Flankensteilheit einem Rechtecksignal nahmekommen. Um diese Flanken verzerrungsfrei wiedergeben zu können müssen die HiFi-Systeme wesentlich höhere Frequenzen verarbeiten können, als das menschliche Ohr eigentlich wahrnehmen kann. Aus diesem Grund umfasst die JBL Synthesis Serie Verstärker, die in einem besonders breiten Frequenzbereich von 10 Hz bis zu 100 kHz arbeiten. Durch absolute Präzision bei der Wiedergabe abgrundtiefer Bässe und kristallklarer Höhen stellt Synthesis sicher, dass Sie auch feinste Nuancen einer Tonaufnahme Ihr Ohr erreichen - und zwar bei jeder Lautstärke.

NOCH REALISTISCHER SOUND AUS JEDER QUELLE: LOGIC 7® SIGNALVERARBEITUNG Zusätzlich zu den aktuellen Surround-Technologien wie Dolby® Digital, DTS-ES® und THX Surround EX™ verfügen alle JBL Synthesis Systeme auch über den patentierten Logic 7-Modus, der zwei wesentliche Vorteile bietet: Logic 7® ist in der Lage, aus konventionellen Stereo-Tonquellen 7.1- oder 5.1-Raumklang zu erzeugen und bietet so ein verbessertes, natürliches Klangbild. Darüber hinaus erzeugt Logic 7 bei der Wiedergabe mehrkanaliger Tonquellen eine beeindruckende räumliche Klangbühne, die Ihre Hörposition vollständig umgibt. Dabei wird der Bereich, in dem der Zuhörer "idealen Raumklang" genießen kann - der so genannte "Sweet Spot" - enorm erweitert. Schließlich bietet JBL Synthesis mit den Betriebsarten "Cinema" und "Music" zwei auf die Anforderungen des Programmmaterials (Kino-Soundtrack oder Musikmaterial) angepasste Wiedergabemodi.

DER SDP-40 SURROUND-PROZESSOR - POWER UND LEISTUNGSFÄHIGKEIT NEU DEFINIERT
Der SDP-40 Surround-Prozessor und Systemcontroller wurde speziell für größere Heimkino- und Mehrraum-Installationen entwickelt. Er bietet folgende Anschlüsse: acht analoge und sechs digitale Audio-Eingänge, einen analogen 5.1 Kanal-Audioeingang und eine RS232-Schnittstelle, über die Sie das System per PC steuern oder Upgrades einspielen können. Ausgänge: Acht S-Video-, fünf Composite- und vier Komponenten-Videoausgänge mit je 12 symmetrischen und asymmetrischen Audiokanälen. Darüber hinaus bietet der SDP-40 noch separate Ausgänge zur Versorgung eines zusätzlichen Hörraums (Mehrraum-Betrieb) sowie Ausgänge für den Anschluss von Aufnahmegeräten.

2-KANAL ENDSTUFE S800 - KRAFT IN ZAHLEN.
Der S800 Endverstärker lässt sich zu Blöcken mit bis zu zehn Endstufen zusammenschalten und kann in dieser Konfiguration bis zu 75.000 Kubikmeter große Räume mit donnerndem Sound füllen. Er lässt sich im gebrückten Modus (1 x 800 Watt Mono) und im Stereo-Modus (2 x 200 Watt) betreiben und ist damit der zurzeit stärkste Breitband-Verstärker der JBL Synthesis Serie.

S7150 - DIE SIEBENKANAL-LÖSUNG
Die S7150 Endstufe bietet 7 x 150 Watt Leistung für ein vollständiges und kraftvolles Rundum-Klangbild - Grundvoraussetzung für die wiedergabe anspruchsvoller, 7.1-kanaliger THX Surround EX und Dolby Digital Soundtracks.

INNOVATIVE SYNTHESIS LAUTSPRECHERSYSTEME REIßEN SIE MIT
Seit beinahe 60 Jahren ist JBL der führende Anbieter professioneller Lautsprecher für Aufnahmestudios und Musiker auf Tournee. JBL hat darüber hinaus bei den Basistechnologien für THX® sehr eng mit Lucasfilm Ltd. Zusammengearbeitet - ein System, das den neuen Standard für besonders realistischen Filmton setzt. Die JBL Synthesis Lautsprecher stellen in der Tat eine Synthese dar: In diese Serie fließt unsere in mehr als fünf Jahrzehnten gesammelte professionelle Erfahrung mit der präszisen Wiedergabe von Tonaufnahmen für höchste Ansprüche ein. Diese Lautsprecher sind mit Druckkammer-Exponentialhörnern ausgestattet (obwohl sehr wichtig für eindrucksvolles Heimkino, nur selten in konventionellen Systemen zu finden); sie verfügen über Titan-Hochtonkalotten mit breiter Abstrahlcharakteristik und enthalten hochwertige Frequenzweichen.

© by Harman Internation

Hier gehts zu den anderen Harman International Messe-Demokinos HIER
Heimkino weiterempfehlen Mein Heimkino präsentieren

Heimkinos

Neuzugang

Jetzt Prämien sichern!

Heimkinos

Reportagen

  • Privates Heimkino

    Es war einmal in Amerika

    von Stefan Schickedanz (video,8/15), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Es war einmal in Amerika
    In dieser Episode der schönsten Heimkinos wagten wir den Sprung über den großen Teich. Das Synthesis-Studio beim legendären Boxen-Bauer JBL [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Sieben auf einen Streich

    von Stefan Schickedanz (video,12/16), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Sieben auf einen Streich
    Gleich sieben Zuschauer und eine über drei Meter breite Leinwand wollte ein Banker in seinem innen gerade einmal 3,14 Meter breiten Kellerki [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Stil hilft viel

    von Stefan Schickedanz (video,7/17), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Stil hilft viel
    Musik und Heimkino auf höchstem Niveau – und das Ganze auch noch wohnraumfreundlich dargeboten. Mit diesem Wunsch ging ein besonders anspruc [...] mehr

Videoclips

Heimkinos

Grand Joya, von Andreas
Heimkino-Videoclip - Grand Joya
Play

02:40

Heimkino-Videoclip - Integrated Livingroom Cinema
Play

02:36

Heimkino-Videoclip - Studio D.I.Y. - Teil IV
Play

02:13