Mitsubishi HomeCinema (IFA 2007)

Mitsubishi HomeCinema (IFA 2007)

von Mitsubishi

Budget: ca. 25.000,- EUR

Heimkino weiterempfehlen

Ausstattung

Produktgruppe
Marke / Modell
LCD-Projektoren (16:9) Mitsubishi Electric HC6000 (16:9 LCD-Projektor; 1.920x1.080 Bildpunkte - Full HD)
Rahmenleinwände (16:9) DAVISION Cadre No.1 Rahmenleinwand 2,70m x 1,52m (Format 16:9)
AV-Verstärker DENON AVR-A1XV
DVD-Player DENON DVD-A1XV
Blu-ray Player SONY PS3
HD DVD-Player TOSHIBA HD-XE1
Lautsprechersets/-systeme DALI Helicon 5.1 Set
HDMI-Kabel Monster Cable
Optische Kabel Monster Cable für PS3
Chinchkabel Monster Cable für TOSHIBA HD DVD
Lautsprecherkabel DALI Blue wave
LCD-Projektoren (16:9) Mitsubishi Electric Wohnraum: HC4900 (16:9 LCD-Projektor; 1.920x1.080 Bildpunkte - Full HD)
Rahmenleinwände (16:9) DAVISION Wohnraum: Cadre No.1 Rahmenleinwand 1,80m x 1,01m (Format 16:9)
AV-Receiver DENON Wohnraum: AVR-4306
Blu-ray Player Pioneer Wohnraum: BDP-LX70
Lautsprechersets/-systeme DALI Wohnraum: IKON 5.1 Set
© Alle gezeigten/abgebildeten Produkte, Marken, Logos und Bezeichnungen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.
Zu den anderen Mitsubishi Messe-Demokinos gehts HIER

Full-HD-Heimkinoprojektoren für anspruchsvolle Cineasten
Realistisches Heimkinoerlebnis im Full-High-Definition-Format – unter dem Motto „My home is my cinema“ stellte Mitsubishi Electric auf der IFA 2007 die neueste Generation seiner LCD-Projektoren vor. Mit dem HC6000 und dem HC4900 komplettiert der japanische Heimkinospezialist seine Produktlinie im High-End-Segment und wird damit den wachsenden Ansprüchen im Bereich gehobenes Home-Entertainment gerecht.

Der HC6000 ist das neue Spitzenmodell unter den Projektoren mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Ausgestattet mit Full-HD-LCD-Panels und einer völlig neuen Auto-Iris-Funktion, erreicht der HC6000 ein hervorragendes Kontrastverhältnis von 12.000:1 und projiziert so realistische Bilder und feinste Zeichnungen auch in Schattenpartien. Der optionale Cinema-Filter erreicht die Darstellung eines tiefen Schwarz. Dabei agiert das Gerät mit einem Betriebsgeräusch von nur 19 dB nahezu lautlos. Mit zwei HDMI-1.3-Schnittstellen sind auch die Anschlüsse ganz auf die Darstellung hochauflösender Bilder ausgerichtet. Die raffinierte Technik des HC6000 garantiert ambitionierten Cineasten ein noch umfassenderes und realistischeres Kinoerlebnis für zu Hause.

Der ebenfalls völlig neue HC4900 rundet die Full-HD-Range nach unten ab. Die 3LCD-Technologie, Auto-Iris-Funktion und eine Lichtstärke von 1.000 ANSI Lumen geben helle, realistische und kontrastreiche Bilder wieder. Mit einem Lüftergeräusch von nur 19 dB arbeitet das Modell erfreulich geräuscharm. Damit ermöglicht der HC4900 Heimkino auf hohem technischem Niveau zu einem bemerkenswert günstigen Preis. Analog zum Topmodell HC6000 sorgt eine Lampenlebensdauer von rund 5.000 Stunden für niedrige Betriebskosten.

Die Neuvorstellungen sind Teil des konsequenten Ausbaus der Full-HD-Range von Mitsubishi Electric. Bereits auf der IFA 2006 als einer der ersten Heimkinoprojektoren mit voller HD-Auflösung vorgestellt, ist der HC5000 auch in Zukunft im Programm. Technisch oberhalb des HC4900 angesiedelt, garantiert die hochwertige HQV-Technologie von Silicon Optix bestmögliche Videoverarbeitung.


DAVISION Cadre No.1 – Spitzenqualität made in Germany.
Die Cadre No. 1 ist eine High-End Rahmenleinwand der absoluten Spitzenklasse, welche alle Ihre Heimkinoträume wahr macht. Sie wird speziell auf Kundenwunsch gefertigt und ist in jeder Größe lieferbar. Mehrere, indiduelle Rahmenausführungen erleichtern die Integration in Ihre Wohnräume erheblich: Von lichtabsorbierenden, schwarzem Samt bis zum hochlänzenden Edelstahl-Look in allen erdenklichen Farben ist alles möglich. Ein spezielles, patentiertes Spannverfahren ermöglicht eine absolut ebene Anbringung des Leinwandtuches ohne störende Spaltabstände zwischen Rahmen und Tuch. Das Resultat: Eine fantastische Bildschärfe, brilliante Farben und eine hohe Bildhomogenität wie im Kino! Die hohe Fertigungsqualität und ausgesuchte Materialien machen die Cadre No. 1 gleichzeitig besonders langlebig und sichern perfektes und ungetrübtes Filmvergnügen - über Jahre hinaus.


Die Helicon Lautsprecherserie von DALI
Die Helicon Serie ist nach dem Helikon-Gebirge in Griechenland benannt, das nach der Legende als Sitz der Musen der Musik und des Tanzes gilt. Die Helicon Serie besteht aus zwei Standlautsprechern, einem Ständerlautsprecher, einem Wandlautsprecher, einem Centerlautsprecher und einem leistungsfähigen Subwoofer. Die allgemeine Idee der Helicon Serie ist, in einer neuen Preisklasse die technischen und klanglichen Qualitäten und Errungenschaften der Euphonia Serie anzubieten.

Helicon nutzt das Hybrid-Hochtonmodul, das durch die Euphonia Serie legendär wurde. sowie die Konusmembranen aus Papier/ Holzfasern, die ebenfalls für die Euphonia Serie entwickelt und getestet wurden. Das besondere, patentierte, Resonanzen vermindernde Gehäuse, das bei der Euphonia verwendet wird, stand in dieser Preisklasse nicht zur Verfügung. Stattdessen verfügt die Helicon vorne über eine massive Echtholz-Membran, die zur Reduzierung von Resonanzen auf drei Schichten MDF montiert ist. Allein die gebogenen Seiten bilden eine sehr wirkungsvolle Barriere für den Aufbau von Resonanzen. Um gebogene Seiten zu erhalten, werden vier Schichten MDF zusammengebunden und dann gebogen - dies ist ebenfalls sehr wirkungsvoll, um Vibrationen im Gehäuse zu reduzieren.

Die Helicon Serie wird in der DALI Fabrik in Dänemark entwickelt, konzipiert, von Hand bearbeitet, zusammengebaut und einzeln geprüft


© by Mitsubishi, DAVISION and Dali
Heimkino weiterempfehlen Mein Heimkino präsentieren
Jetzt Prämien sichern!

Heimkinos

Reportagen

  • Privates Heimkino

    Double Feature

    von Stefan Schickedanz (video,2/18), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Double Feature
    Doppelt gemoppelt hält besser. Für ein Paar aus Baden-Württemberg gilt diese goldene Regel auch fürs Heimkino. Mit dem „Big Boom“ und dem „R [...] mehr
  • Intelligentes Wohnen

    Smart Home

    von HiFi Forum

    Heimkino-Reportage - Smart Home
    Musterhaus für innovatives Wohnen [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Germain Engineering

    von Stefan Schickedanz (video,11/17), Bilder: heimkinomarkt.de, Denon, Nubert

    Heimkino-Reportage - Germain Engineering
    In der Nähe der Luxemburger Grenze plante ein Mann namens Germain sein Traumkino und anschließend das Haus darum herum. Auf Facebook ließ er [...] mehr

Videoclips

Heimkinos

ATLANTIS Cinema, von Thomas+Michi
Heimkino-Videoclip - ATLANTIS Cinema
Play

03:19

ALSTER Cinema, von Emil
Heimkino-Videoclip - ALSTER Cinema
Play

02:07

High Def, von Christoph
Heimkino-Videoclip - High Def
Play

02:29