EPSON HomeCinema (IFA 2007)

EPSON HomeCinema (IFA 2007)

von EPSON

Budget: keine Angabe

Heimkino weiterempfehlen

Ausstattung

Produktgruppe
Marke / Modell
LCD-Projektoren (16:9) EPSON EMP-TW1000 (16:9 LCD-Projektor; 1.920x1.080 Bildpunkte - Full HD)
Rahmenleinwände (16:9) DAVISION Cadre 1 Rahmenleinwand, 4,00m x 1,71m, Format 2,35:1
Blu-ray Player Pioneer BDP-LX70
HD DVD-Player TOSHIBA HD-XE1
AV- Vorverstärker /-Decoder Primare SP31
3-Kanalendstufen Primare A30.3
2-Kanalendstufen Primare A30.2, 2x
Front-/Standlautsprecher SWANS speaker F1.1 High End-System
© Alle gezeigten/abgebildeten Produkte, Marken, Logos und Bezeichnungen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.
Zu den anderen EPSON Messe-Demokinos gehts HIER

Epson EMP-TW1000 - Beeindruckendes Kinoerlebnis in Full HD
Das Spitzenmodell in der Epson Heimkinoprojektor-Reihe enthält die neuen Technologien und sorgt so für ein herausragendes Kinoerlebnis. Das Modell ist Full HD mit einer nativen Auflösung von 1080p. So können Sie Filme, Fernsehen und noch viel mehr in voller HD-Auflösung genießen – heute wie morgen. Der Epson EMP-TW1000 ist der erste Epson-Projektor mit C2Fine-Technologie und nativer 1.080p Auflösung. Dadurch ist eine bessere Lichtkontrolle, tiefe Schwarztöne und scharfe, kontrastreiche Bilder möglich. Echte 10-Bit-Videoverarbeitung über HDMI 1.3 garantiert brillante Farben und sanfte Tonabstufungen. Der Epson Cinema Filter optimiert die Farbdarstellung und Kontrastwerte für ein perfektes Heimkinoerlebnis. Das neue Objektiv überzeugt durch eine präzise und gestochen scharfe Bilddarstellung und ein 2,1-fach optisches Zoom. Brillante Farben und lebhafte Details mit einem herausragenden Kontrastverhältnis von 12.000:1. Helle, natürliche Bilder mit perfekt definierten Schwarztönen und Schattenbereichen – eine Wohltat für die Augen. Mit dem nativen 1080p Epson Panel im 16:9 Format erleben Sie beeindruckendes Heimkino in voller HD-Auflösung.

DAVISION Cadre No.1 – Spitzenqualität made in Germany
Die Cadre No. 1 ist eine High-End Rahmenleinwand der absoluten Spitzenklasse, welche alle Ihre Heimkinoträume wahr macht. Sie wird speziell auf Kundenwunsch gefertigt und ist in jeder Größe lieferbar. Mehrere, indiduelle Rahmenausführungen erleichtern die Integration in Ihre Wohnräume erheblich: Von lichtabsorbierenden, schwarzem Samt bis zum hochlänzenden Edelstahl-Look in allen erdenklichen Farben ist alles möglich. Ein spezielles, patentiertes Spannverfahren ermöglicht eine absolut ebene Anbringung des Leinwandtuches ohne störende Spaltabstände zwischen Rahmen und Tuch. Das Resultat: Eine fantastische Bildschärfe, brilliante Farben und eine hohe Bildhomogenität wie im Kino! Die hohe Fertigungsqualität und ausgesuchte Materialien machen die Cadre No. 1 gleichzeitig besonders langlebig und sichern perfektes und ungetrübtes Filmvergnügen - über Jahre hinaus.

PRIMARE - In der Natur bevorzugt die Evolution immer das bessere Design
Es kann als Naturgesetz bezeichnet werden, dass sich immer die Lösung durchsetzt, welche auch die effizienteste ist. Es ist einfacher, oft aber auch anspruchsvoller, sich von unnötigen, komplexeren Strukturen und Mechanismen zu lösen, als an ihnen festzuhalten.
Das die erfolgreichsten Gestaltungslösungen gleichzeitig auch oft die schlichtesten sind, kann kein Zufall sein. Jede Idee, die in technischer Hinsicht die Welt vorangebracht hat, beruht immer darauf, eine scheinbar komplexe Sache noch einfacher, noch offensichtlicher zu lösen. Das lässt sich in jeder Beziehung auch auf Hifi-Geräte übertragen: Nur wer die komplexesten Technologien vereinfachen kann, kann sie auch verbessern. Auf dieser unwiderlegbaren Logik beruht die Produktphilosophie von PRIMARE. Seit fast 20 Jahren steht für uns fest, dass wahre technische Vollkommenheit auf einem funktionellen und zuverlässigen Design beruht - welches sowohl gut aussieht als auch erstklassig funktioniert.

Swans F1 - Jazz, Klassik, Rock ? HighEnd-Homecinema ? Laut oder leise ?
Der Lautsprechermarkt bietet eine große Auswahl an Lautsprechern jeglicher Art und Bauform. Wer jedoch einen großen Hörraum besitzt, wird feststellen, dass sich die Auswahl an hierfür geeigneten HighEnd-Schallwandlern auf wenige sehr hochpreisige Modelle beschränkt. Das modular aufgebaute Swans F1.1-System ist für große Räume konzipiert. Es besteht aus einer Hochmitteltoneinheit, bei der die oberen Frequenzen Swans-typisch von einem isodynamischen Bändchenhochtöner übernommen werden. Im Hoch- mitteltonbereich überzeugt die 28mm Seidenkalotte TN28.2 durch ein sehr natürliches Klangbild ohne jegliche Verfärbungen. Diese Hochtonkombination findet seit einigen Jahren in verschiedenen Swans HighEnd-Systemen Verwendung und hat weltweit viele Fans und Nachahmer gefunden. Der Clou dieser Entwicklung ist die Synthese aus extrem präziser und detailreicher Wiedergabe hoher Frequenzen, die für die Rauminformation entscheidend sind, in Verbindung mit einem sehr angenehmen Klangbild, welches selbst bei mittelmäßigen Aufnahmen oder hohen Lautstärken frei von jeglicher Schärfe ist. Das im Bassmittelton eingesetzte Swans PD6-Chassis arbeiten auf ein geschlossenes Gehäuse und sorgt für dynamische, impulsschnelle Mitten mit einer völlig verfärbungsfreien Stimmenwiedergabe. Auch im Tieftonbereich wurde nicht gespart: Vier!!! hochbelastbare 25cm Swans D10.8 Bässe mit innenliegenden Neodymmagneten und überdimensionierten Schwingspulen reproduzieren in zwei getrennten Bassreflexgehäusen Tschaikowskys Kanonenschüsse ebenso authentisch wie auch heftigste Rockkonzerte oder beeindruckenden Heimkinosound. Dabei sorgt die extrem massive Modulbauweise dieser extrem pegelfesten Schallwandler für eine wirkungsvolle Entkopplung der Hochmitteltoneinheit.
Dass das F1.1-System mit seinen 116 Kg und 175cm Höhe nicht für kleine Räume entwickelt wurde, sollte dabei klar sein.

© by EPSON, DAVISION, PRIMARE und Swans
Heimkino weiterempfehlen Mein Heimkino präsentieren

Heimkinos

Neuzugang

Gallery Cinema von Klang Galerie
Jetzt Prämien sichern!

Heimkinos

Reportagen

  • Privates Heimkino

    Obercool

    von Stefan Schickedanz (video,5/16), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Obercool
    Höher, heller, weiter: Das 2nd Floor Cinema mit 3D-fähigem D-ILA-Projektor und Klipsch-Boxen braucht sich nicht im Keller zu verstecken. Dol [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Das Juwel vom Nils

    von Stefan Schickedanz (video,1/18), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Das Juwel vom Nils
    Nach insgesamt 17 Monaten für Planung und Bau kann der stolze Vater dieses Kinos Musik und Filme jetzt so genießen, wie er es sich immer ert [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Die unendliche Geschichte

    von Stefan Schickedanz (video,1/16), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Die unendliche Geschichte
    Dieses Kino zeichnet sich durch zwei Besonderheiten aus: Es fügt sich sehr gut in das Wohnzimmer eines filmbegeisterten Bayern ein und es en [...] mehr

Videoclips

Heimkinos

ATLANTIS Cinema, von Thomas+Michi
Heimkino-Videoclip - ATLANTIS Cinema
Play

03:19

Blue Zone, von Bernhard
Heimkino-Videoclip - Blue Zone
Play

04:12

Grand Joya, von Andreas
Heimkino-Videoclip - Grand Joya
Play

02:40