Exclusive Homecinema

Exclusive Homecinema

von Steven

Budget: ca. 35.000.- EUR

Heimkino weiterempfehlen

Ausstattung

Produktgruppe
Marke / Modell
DLP-Projektoren (16:9) SIM2 Domino 35H (16:9 DLP-Projektor, 1280x720 Pixel)
Rahmenleinwände (16:9) Stewart Rahmenleinwand 2,00m x 1,13m (Format 16:9), Tuch: Greyhawk RS
Videoscaler cinemateq picture optimizer plus HD SDI
DVD-Player cinemateq studio player SDI
Mediacenter Sonavis One
AV- Vorverstärker /-Decoder AudioNET MAP1
5-Kanalendstufen AudioNET AMP V
Sat-Receiver HUMAX PR-HD1000 (HDTV tauglich)
Lautsprechersets/-systeme Focal-JMlab Electra 7.2 Lautsprecher Serie
Mediensteuerung CRESTRON Komplettes Crestron Steuerungssystem - AMSI Adagio Multiroom und Surround System mit Multiroomanbindung in der Wohnung
Heimkino-Ausstattung Sonos Multiroomsystem
© Alle gezeigten/abgebildeten Produkte, Marken, Logos und Bezeichnungen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.
Hier die Entstehungsgeschichte meines "Exclusive Homecinemas"
Der Raum ist in Tonstudioqualität aufgebaut. Er hat eine Nachhallzeit von ca. 0,3 - 0,4 RT60.

Raumabmessungen: Länge=4,5m, Breite=3,3m, Höhe=2,3m

Es ist eine komplette - Raum in Raum - Konstruktion. Der eigentliche Kinoraum ist somit komplett von der Bausubstanz des Hauses getrennt. Ca. 20 db Dämmung.

Alle Lautsprecher, Geräte, Steuerungen usw. sind nicht sichtbar (hinter akustisch durchlässigen Abdeckungen versteckt), da im Heimkino solche Geräte mit ihren Displays, Lämpchen usw. nur den Filmgenuss stören.

Der Raum wurde mit Absicht komplett in schwarz gehalten, damit sich aus den Lichtreflexionen keine Farbfehler auf der Leinwand abbilden. Die Lautsprecher befinden sich neben und unterhalb der Leinwand. Die Effekt LS hinter einem Vorhang.

Jedes einzelne Teil in diesem Raum wurde selbst angefertigt. Der Raum ist sozusagen ein "Steckbausatz", da die schwarzes Akustikstoffverkleidung auf Holzpanelen aufgebracht wurde, die dann nacheinander zusammengesetzt wurden.

Für die Decke habe ich ganz spezielle geometrische Absorber konstruiert. Der Raum hat eine Klangqualität die ihres gleichen sucht.

Die komplette Steuerung des Raumes (Licht, Lüftung, Geräte, Leinwandmaskierung usw.) geschieht nur mit einer Steuerung ! Nämlich einer T3 von RTI.

Der Raum bietet Platz für max. 6 Personen. Sitzabstand ist zu 100% optimiert.

Ausstattender Fachändler des "Exclusive Homecinema": Exclusives Home Entertainment - Steven Sailer
Heimkino weiterempfehlen Mein Heimkino präsentieren
Jetzt Prämien sichern!

Heimkinos

Reportagen

  • Privates Heimkino

    Chrome Story

    von Stefan Schickedanz (video,4/16), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Chrome Story
    Weniger ist mehr, muss sich der Besitzer dieses erlesenen, aber äußerst puristischen Heimkinos gesagt haben. Sein Burmester-Piega-2.1-System [...] mehr
  • Privates Heimkino

    KEF Munich-Q

    von Stefan Schickedanz (video,6/18), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - KEF Munich-Q
    In München steht nicht nur ein Hofbräuhaus. Im Süden der Stadt realisierte ein betuchter Genießer seinen Traum vom audiophilen Heimkino in e [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Es war einmal in Amerika

    von Stefan Schickedanz (video,8/15), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Es war einmal in Amerika
    In dieser Episode der schönsten Heimkinos wagten wir den Sprung über den großen Teich. Das Synthesis-Studio beim legendären Boxen-Bauer JBL [...] mehr

Videoclips

Heimkinos

Blue Zone, von Bernhard
Heimkino-Videoclip - Blue Zone
Play

04:12

ATLANTIS Cinema, von Thomas+Michi
Heimkino-Videoclip - ATLANTIS Cinema
Play

03:19

ALSTER Cinema, von Emil
Heimkino-Videoclip - ALSTER Cinema
Play

02:07