RELAXZONE

RELAXZONE

von Uwe

Budget: ca. 15.000.- EUR

Heimkino weiterempfehlen

Ausstattung

Produktgruppe
Marke / Modell
SXRD-Projektoren (16:9) SONY VPL-VW50 - Pearl (1.920x1.080 Pixel - FullHD)
Rolloleinwände (16:9) LUXPROFI 4 D Multiformat (264cm x 149cm - Format 16:9 auf 2,35:1 maskierbar)
LCD-TVs (16:9) SAMSUNG LE-32S81B (16:9, HDready, 1366 x 768 Pixel)
AV-Receiver ONKYO TX-NR905
Blu-ray Player SONY PLAYSTATION 3
HD DVD-Player TOSHIBA HD-XE1
Sat-Receiver HUMAX PR-HD1000 (HDTV tauglich)
Front-/Standlautsprecher nubert nuWave 105, 2x
Center-Lautsprecher nubert nuWave CS-65
Surround/Side-Lautsprecher nubert nuWave DS-55, 2x
Surroundlautsprecher nubert nuWave 8, 2x
Subwoofer nubert AW 900
Kabel OEHLBACH
Universalfernbedienungen Logitech Harmony 1000
Heimkino-Ausstattung IKEA Heimkinomöblierung
Filmmaterial SONY Pictures Home Entertainment© "Blu-ray - Casino Royale" ©
© Alle gezeigten/abgebildeten Produkte, Marken, Logos und Bezeichnungen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.
Hier die Entstehungsgeschichte meines "RELAXZONE" Heimkinos
Zu meinem 40. Geburtstag hat die Begeisterung zu einem Heimkino in den eigenen vier Wänden begonnen. Der erste DVD Player mit Dolby Digital und DTS Ton von Panasonic , sowie ein 16:9 Fernseher von LG wurden angeschafft. Wenig später kamen die entsprechenden Boxen, auch schon von der schwäbischen Firma nubert dazu. Einer Ortsveränderung Richtung Bodensee, folgte auch eine Bildvergrößerung mit einer Rolloleinwand. Der dazugehörige Projektor von Panasonic, der PT-AE100 war hier schon eine Bildoffenbarung. Als ich den ersten Film, Vertical Limit auf die 2 Meter Bildfläche warf, war ich vollends im Fieber. Es kam was kommen musste, das Equipment wurde verfeinert und es brach mit der WM 2006 das HDTV Zeitalter an.

Mein Hang, alles perfekt zu machen und die Jagd zum immer besseren Bild und Sound, hat mich seit dem Jahr 2006 einiges an Geld gekostet. Die Integration des Heimkinos im heimeligen Wohnzimmer war die größte Herausforderung. Mit tatkräftiger Hilfe und viel Verständnis für mein aufwendiges Hobby, hat auch meine Lebensgefährtin mitgeholfen, unvergessliche Stunden in unserem Heimkino genießen zu können.

Viele Stunden gingen alleine für die Installation der Kabel und Verkabelung des Equipments drauf. Seit dem Jahr 2007 kann ich jetzt auch einen Full-HD Projektor mein eigen nennen. Das Bild, das dieser auf meine neue 264cm breite Multiformatleinwand wirft ist gigantisch und zaubert immer wieder ein süffisantes Lächeln in mein Gesicht. Premiere HD, Blu-ray, HD DVD, Full HD, Dolby Digital Plus, das sind für mich seit Monaten gängige Begriffe. Durch die ständigen Updates von Humax, Toshiba HD DVD Player und Sony Playstation3 sind auch die neuen Tonformate, wie DTS Master HD usw. in mein Wohnzimmer gedrungen. Immer wenn ich jetzt einen meiner Lieblingsfilme auf normalo DVD ansehe, kommt mir hier das Bild und der Ton schon ziemlich verstaubt vor. Das Bild, der Klang, es ist einfach berauschend und wenn man eine HD DVD schon 4 mal gesehen hat, so ist es immer wieder von neuem ein Erlebnis.

Mein Traum ist es natürlich einen eigenen Kinoraum zu schaffen, schauen wir mal was die Zukunft bringt.

Ausführlicher Besuchsbericht zum "RELAXZONE Cinema"
Einen ausführlichen Bericht zum "RELAXZONE Cinema" finden Sie in der Ausgabe 10/2008 des Heimkinomagazins audiovision, das Sie unter folgendem Button "Weitere Infos" beziehen können:
Weitere Infos Heimkino weiterempfehlen Mein Heimkino präsentieren

Heimkinos

Neuzugang

Jetzt Prämien sichern!

Heimkinos

Reportagen

  • Privates Heimkino

    Einstweilige Vorführung

    von Stefan Schickedanz (video,9/14), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Einstweilige Vorführung
    Was macht ein Kinonarr, wenn er von einem Haus mit eigenem „Kinosaal“ in eine überschaubare Eigentumswohnung zieht? Er verständigt sich mit [...] mehr
  • Privates Heimkino

    A Star Wars born

    von Stefan Schickedanz (video,5/17), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - A Star Wars born
    Mit einer gehörigen Prise Humor entstand das Panic Room Cinema in Eigenregie, das sich selbst nicht so ernst nimmt. Doch bei Star Wars hört [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Germain Engineering

    von Stefan Schickedanz (video,11/17), Bilder: heimkinomarkt.de, Denon, Nubert

    Heimkino-Reportage - Germain Engineering
    In der Nähe der Luxemburger Grenze plante ein Mann namens Germain sein Traumkino und anschließend das Haus darum herum. Auf Facebook ließ er [...] mehr

Videoclips

Heimkinos

Portable Cinema, von Marcus
Heimkino-Videoclip - Portable Cinema
Play

04:12

Heimkino-Videoclip - Integrated Livingroom Cinema
Play

02:36

Resident Evil Cinema, von Torsten
Heimkino-Videoclip - Resident Evil Cinema
Play

02:46