PANIC ROOM Cinema

PANIC ROOM Cinema

von Herr Z.

Budget: ca. 13.000,- EUR

Heimkino weiterempfehlen

Panorama-Bilder

Ausstattung

Produktgruppe
Marke / Modell
LCD-Projektoren (16:9) HITACHI ILLUMINA PJ-TX200 (16:9 LCD-Projektor; 1.280x720 Bildpunkte)
Rahmenleinwände (16:9) Eigenbau (2,20m x 1,24m)
AV-Receiver KENWOOD KRF-V9993 D
DVD-Player Oppo OPDV 971H
HDTV-Receiver TOPFIELD 7700 HSCI
CD-Player KENWOOD DP-5090
2-Kanalendstufen Dynacord S-1200
Heimkino-Ausstattung BEHRINGER Ultrabass EX-1200 (Subharmonic Synthesizer)
Heimkino-Ausstattung BEHRINGER UltraCurve DEQ-2496 (Equalizer)
Lautsprechersets/-systeme VISATON MB 208/H, 6x
Subwoofer Monacor V4 (4x Monacor Carpower Sonic-15 in 4x 200l Bassreflex)
Absorber Diverse Bassresonatoren und Breitbandabsorber
Lichtsteuerungen CONRAD FS-20
Heimkino-Ausstattung Messsystem AC HiFish-Box
© Alle gezeigten/abgebildeten Produkte, Marken, Logos und Bezeichnungen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.
Hier die Entstehungsgeschichte meines "PANIC ROOM" Cinemas
Zu dem Namen bin ich gekommen nicht weil wir einen Bunker im Keller haben, sondern weil die schwachnervige Personen aus unserem Freundeskreis ab und zu unseren Panic Room bei einem sehr guten Psychotriller fluchtartig verlassen.

Seit dem Schulalter interessiere ich mich für HiFi und seit es die ersten Dolby ProLogic Receiver gab, bin ich ein treuer Fan vom Heimkino geworden.

Als wir vor drei Jahren gebaut haben war natürlich klar, dass in den Keller ein Heimkino kommt.

Da ich ein begeisterter Bastler bin, habe ich sehr viele Sachen selber gebaut. Man spart eine Menge Geld dabei und kann eigene Konzepte verwirklichen. Ich lege sehr großen Wert auf Dynamik (vor allem im gesamten Bassbereich) und perfekte Akustik. Da bietet die Industrie leider nur sehr wenige Alternativen und hat kaum was Bezahlbares im Angebot.

Das Heimkino ist auf möglichst perfekte Raumakustik und Integration von allen Komponenten ausgelegt. So habe ich noch beim Bauen den Raum durchgeplant. Der Raum ist 27 qm groß und hat kaum parallele Wände. Auch die Proportionen habe ich so gewählt das die eventuell doch vorhandenen Raummoden so gleichmäßig wie möglich verteilt werden.

Problemfrequenzen (40Hz und 61Hz) im Bassbereich sind mit zwei großflächigen Bassresonatoren bedämpft und alle Wände im Kino sind mit Breitbandabsorbern (100Hz-20kHz) ausgekleidet.

Da der Raum mir Bassresonatoren nicht ganz in Griff zu bekommen war kam der UltraCurve DEQ-2496 vom Behringer zum Einsatz. Leider gehen nicht alle DVD im Bass richtig tief runter. Hier wird es mit dem Basssynthesizer Ultrabass 1200EX nachgeholfen. Er rechnet zusätzlichen 2 Oktaven nach unten zum vorhandenen Frequenzgang dazu.

Das Kino ist derzeit fast fertig. Was noch auf der Wunschliste steht ist ein Full HD Beamer, ein HD-Player und eine größere Leinwand.

Die Entstehung von unserem Heimkino kann man auf unserer Homepage www.zang-online.de verfolgen. Da gibt es noch paar Berichte über diverse Selbstbauprojekte und unser InWall-Heimkino im Wohnzimmer.

Die Heimkino-Reportage zum "PANIC ROOM - Vier Bässe für ein Halleluja" von Cai Brockmann finden Sie HIER
Heimkino weiterempfehlen Mein Heimkino präsentieren

Heimkinos

Reportagen

Heimkino-Reportage: Vier Bässe für ein Halleluja

Panic Room

Vier Bässe für ein Halleluja

von Cai Brockmann (heimkinomarkt.de)


Heimkino-Reportage: Vier Bässe für ein Halleluja
Heimkino-Reportage: Vier Bässe für ein Halleluja
Heimkino-Reportage: Vier Bässe für ein Halleluja
Heimkino-Reportage: Vier Bässe für ein Halleluja

Wie bitte? Dauerregen? Ein paar Kühe grasen auf den steilen Hügeln der Schwäbischen Alb und tun so, als würden sie überhaupt nichts anderes kennen als den lang ersehnten Sonnenschein, der sich endlich durch die Wolken wagt. Doch das Glitzern im Gras verrät, dass der Regen vor nic [...] zum Artikel

Heimkinos

Neuzugang

Jetzt Prämien sichern!

Heimkinos

Reportagen

  • Privates Heimkino

    Zimmer mit Aussicht

    von Stefan Schickedanz (video,9/17), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Zimmer mit Aussicht
    Muss es immer 5-Punkt-Irgendwas sein? Der Besitzer dieses schönen, bodenständigen Wohnzimmerkinos setzt auf doppeltes Stereo, denn er hört a [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Einstweilige Vorführung

    von Stefan Schickedanz (video,9/14), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Einstweilige Vorführung
    Was macht ein Kinonarr, wenn er von einem Haus mit eigenem „Kinosaal“ in eine überschaubare Eigentumswohnung zieht? Er verständigt sich mit [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Stil hilft viel

    von Stefan Schickedanz (video,7/17), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Stil hilft viel
    Musik und Heimkino auf höchstem Niveau – und das Ganze auch noch wohnraumfreundlich dargeboten. Mit diesem Wunsch ging ein besonders anspruc [...] mehr

Videoclips

Heimkinos

Heimkino-Videoclip - Integrated Livingroom Cinema
Play

02:36

Resident Evil Cinema, von Torsten
Heimkino-Videoclip - Resident Evil Cinema
Play

02:46

ALSTER Cinema, von Emil
Heimkino-Videoclip - ALSTER Cinema
Play

02:07