Christians Heimkino

Christians Heimkino

von Christian

Budget: ca. 9.500,- EUR

Heimkino weiterempfehlen

Ausstattung

Produktgruppe
Marke / Modell
LCD-Projektoren (16:9) SANYO PLV-Z2000 (16:9 LCD-Projektor; 1.920x1.080 Bildpunkte - Full HD)
LCD-TVs (16:9) PHILIPS 42PFL9903 AUREA (42 Zoll Full-HD LCD-TV, 1.920x1.080 Bildpunkte)
Rolloleinwände (16:9) Celexon 220x124cm 16:9 Motor Professional mit 30cm Vorlauf (fernbedienbar)
AV-Receiver YAMAHA RX-V1800
Blu-ray Player SONY PLAYSTATION 3
DVD-Player SONY DAV-SC5
Videospielkonsole SONY PLAYSTATION 2
HDTV-Receiver TOPFIELD TF 7700 HDPVR 400 GB
Lautsprechersets/-systeme Teufel System 5 THX Select 7.1 Cinema
Kabel Teufel Audiokabel
Universalfernbedienungen Logitech Harmony ONE
Kabel hama Videokabel
Heimkino-Ausstattung spatz HDMI Splitter: 1:2 (1 Eingang/2 Ausgänge)
© Alle gezeigten/abgebildeten Produkte, Marken, Logos und Bezeichnungen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.
Hier noch eine kleine Beschreibungung zu meinem "Christian's Heimkino"
Hallo liebe Heimkinobegeisterten. Jetzt darf und kann ich auch endlich mal mein eigenes Heimkino vorstellen. Begonnen hat alles vor ca. 1 Jahr mit dem ersten Lesen von Testberichten und mit dem ersten Aussuchen der Komponenten. Schnell war klar, es wird ein Philips LCD mit Ambilight und ein Lautsprechersystem von Teufel. Ich kann diese beiden Komponenten, welche ich mir dann zugelegt habe, nur wärmstens empfehlen. Klasse Bild und super Sound + Ambilight Erlebnis, auf welches ich nie mehr verzichten möchte. Der AUREA ist leider extrem und fast unverschämt teuer, aber im Nachhinein jeden Euro wert. Ich bin kein Klangexperte, aber meiner Meinung nach erzeugt der YAMAHA AV-Reiceiver in Kombination mit dem Lautsprechersystem von TEUFEL einen perfekten Klang und zwar auch in sehr hohen Lautstärken. Ganz aufgedreht hab ich den Verstärker noch nie. Ab zwei drittel der Lautstärke braucht man wohl einen Gehörschutz. Die Lautsprecher würden es wohl verkraften. Der Sub liefert Bässe die man nicht nur hört sondern auch spürt. So wollte ich das immer haben. Auch die Grenzen des Sub konnte ich noch nicht ausreizen. Vorher fängt sich nämlich so einiges zu bewegen an im Wohnzimmer (z. B. drehen sich die Frontlautsprecher oder Bilder hängen plötzlich schief). Mein Wohnzimmer hat die Abmessungen von 6mx5m.

Die PS3 ist sowieso ein Sahnestück. Perfektes Blu-ray Bild, unzählige Nutzungsmöglichkeiten (Fotos, MP3, Internet, Games,....) und fernbedienbar per Bluetooth.

Am Sat-Reveicer von Topfield lässt sich auch nichts aussetzen. Perfektes HD-Bild (Premiere HD) und guter Scaler. Nur die Fernbedienbarkeit lies zu wünschen übrig. Man musste sehr genau zielen. Die Ursache ist die verspiegelte Frontblende vor dem IR-Empfänger. Abhilfe hier war ein Loch zu bohren. Frontblende abnehmen und dann ein ca. 6mm großes Loch in Höhe des Empfängers bohren. Bewirkt Wunder. Aber vorsicht: Garantie futsch. Mir war's das Wert !

Beamer und Leinwand sind gut und machen das, was sie tun sollen - Ein großes Bild zaubern. Bei meinem Sitzabstand von nur 4m beschränke ich mich auf HD-Material wie Premiere HD oder Blu-ray Filmen oder guten DVDs. Alles andere macht wenig Freude. Auch kommt dies nur bei Dunkelheit zum Einsatz, da sich meine Fenster nicht verdunkeln lassen (noch nicht). Trotz FULL-HD Beamer überragt die Bildqualität des PHILIPS LCD deutlich. Na ja, kostet auch 3 mal so viel bei "lediglich" 42 Zoll Bilddiagonale.

Mit dem ersten Billig-HDMI-Splitter hatte ich Pech. Dieser hatte vermutlich Probleme mit der Synchronisierung der Geräte. Benutzte Low Cost HDMI-Kabel bis zu 10m Länge. Das war dem Splitter zu viel. Der neue Splitter von SPATZ brachte hier Abhilfe. War aber dafür auch 3mal so teuer.

Die Harmony One Fernbedienung kann ich auch nur empfehlen. Am Rechner programmierbar und so ziemlich alles möglich, was man sich halt so vorstellt. Ersetzt bei mir immerhin 5 Fernbedienungen. Tja, die PS3 kommt leider nicht damit zu recht, da die Harmony One kein Bluetooth unterstützt. Na ja, sind es halt zwei Fernbedienungen am Wohnzimmertisch.

So, jetzt wünsche ich Euch allen noch viel Freude an Euren Heimkinos. Es ist viel Geld, was man so ausgibt, aber ich sehe das als mein Hobby, wobei ich mir gleichzeitig einen Traum erfüllte.

Gruß
Christian
Heimkino weiterempfehlen Mein Heimkino präsentieren

Heimkinos

Neuzugang

Jetzt Prämien sichern!

Heimkinos

Reportagen

  • Privates Heimkino

    Star Kult

    von Stefan Schickedanz (video,3/16), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Star Kult
    In Eigeninitiative erschuf sich ein filmbegeistertes Paar aus Hessen sein perfektes Kellerkino. Der Clou sind nicht nur die namengebenden Re [...] mehr
  • Captain E.

    Club der winterharten Palmen

    von Cai Brockmann (heimkinomarkt.de)

    Heimkino-Reportage - Club der winterharten Palmen
    Der Mann besitzt eine unglaubliche Begeisterungsfähigkeit. Und eine tiefe Abneigung gegen halbe Sachen. Also ist Herr E. von feinstem Highen [...] mehr
  • Studio D.I.Y.

    Götterdämmerung unterm Dach

    von Cai Brockmann (heimkinomarkt.de)

    Heimkino-Reportage - Götterdämmerung unterm Dach
    Der schnittige Sportwagen ist längst eingetauscht. Gegen eine bequemere, höhere Limousine. Denn dieses Ein- und Aussteigen auf Dackelhöhe – [...] mehr

Videoclips

Heimkinos

ATLANTIS Cinema, von Thomas+Michi
Heimkino-Videoclip - ATLANTIS Cinema
Play

03:19

Heimkino-Videoclip - Integrated Livingroom Cinema
Play

02:36

Grand Joya, von Andreas
Heimkino-Videoclip - Grand Joya
Play

02:40