HOLLYWOOD Cinema

HOLLYWOOD Cinema

von Johannes

Budget: Extravagant

Heimkino weiterempfehlen

Panorama-Bilder

Ausstattung

Produktgruppe
Marke / Modell
DLP-Projektoren (16:9) Planar PD8130 Home Theater Projektor (16:9 DLP-Projektor; 1.920x1.080 Bildpunkte - Full HD)
Rahmenleinwände (16:9) 260 cm x 145 cm - Wandbespannung Clipso (Eigenbau)
AV-Receiver marantz AV8003
Blu-ray Player DENON DVD-3800BD
Videospielkonsole SONY PLAYSTATION 3
Sat-Receiver TechniSat
Front-/Standlautsprecher Avantgarde Acoustic Solo, 2x
Center-Lautsprecher Avantgarde Acoustic Solo
Surroundlautsprecher Avantgarde Acoustic Solo, 2x
Subwoofer Avantgarde Acoustic 12C250 Basstreiber
Filmfiguren/Statuen/Büsten Cinemaquette Statuen im Format 1:3 (Alien©, Terminator©, Indiana Jones©, Captain Jack Sparrow©)
Filmfiguren/Statuen/Büsten Attakus Star Wars© -Statuen
Filmfiguren/Statuen/Büsten Sideshow Der Herr der Ringe©, Star Wars©, Alien© -Statuen
© Alle gezeigten/abgebildeten Produkte, Marken, Logos und Bezeichnungen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.
Wo Gandalf und Jack Sparrow sich gute Nacht sagen

1. Die Grundvoraussetzungen / mein Anspruch:
- Integration des Heimkinos in das Wohnzimmer
- Bedienung der Komponenten vom Wohnzimmer (Heimkino) und Schlafzimmer
- hohe Qualität im Audio- und Videobereich
- hoher ästhetischer Anspruch / stimmungsvolles Ambiente
- Kombination meiner Filmfiguren-Sammlung mit dem Heimkino

Der Spagat zwischen einem hochwertigen Heimkino und einem Wohnzimmer ist eine Herausforderung. Von Anfang an wollte ich vermeiden dass das technische Equipment meinen Raum dominiert. Verkabelung, Komponenten und Lautsprecher sollten möglichst unsichtbar sein oder sich zumindest sehr zurücknehmen.
Eine richtige Planung gab es eigentlich nicht, eher eine Vision. Das aktuelle Endergebnis ist über mehrere Jahre immer wieder optimiert worden bis es meinen Vorstellungen entsprach.
Meine Sammlung erstreckt sich nahezu durch das ganze Haus. Die verschiedenen Präsentationsformen und Vitrinen habe ich überwiegend selbst konstruiert und umgesetzt,
so konnte ich den Raum optimal ausnutzen und für ein stimmungsvolles Ambiente sorgen.

Ausführlicher Besuchsbericht zum "HOLLYWOOD Cinema"
Einen ausführlichen Bericht zum "HOLLYWOOD Cinema" finden Sie in der Ausgabe 9/2009 des Heimkinomagazins audiovision, das Sie unter folgendem Button "Weitere Infos" beziehen können.
Weitere Infos Heimkino weiterempfehlen Mein Heimkino präsentieren

Heimkinos

Neuzugang

Gallery Cinema von Klang Galerie
Jetzt Prämien sichern!

Heimkinos

Reportagen

  • Privates Heimkino

    Britische Masse

    von Stefan Schickedanz (video,12/17), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Britische Masse
    Für den Besitzer dieser Villa ist es die Erfüllung seiner Wohnträume. Für Marken wie Arcam und KEF ist es die reinste Leistungsschau: Bis un [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Natural born Villas

    von Stefan Schickedanz (video,10/17), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Natural born Villas
    Der Bungalow eines süddeutschen Musikliebhabers ist ein wahres Musterhaus für die Leistungen vielseitiger Installer, die wie hier im Idealfa [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Grüne Welle

    von Stefan Schickedanz (video,8/16), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Grüne Welle
    Dieses Heimkino wechselte mehrfach die Farbe. Heute erstrahlt es im Glanz grüner LED-Beleuchtung, die dem ansonsten schwarzen Raum das gewis [...] mehr

Videoclips

Heimkinos

Resident Evil Cinema, von Torsten
Heimkino-Videoclip - Resident Evil Cinema
Play

02:46

High Def, von Christoph
Heimkino-Videoclip - High Def
Play

02:29

Salino Kino, von Jost
Heimkino-Videoclip - Salino Kino
Play

05:05