TOSHIBA 3D HomeCinema (IFA 2010)

TOSHIBA 3D HomeCinema (IFA 2010)

von TOSHIBA

Budget: keine Angabe

Heimkino weiterempfehlen

Panorama-Bilder

Ausstattung

Produktgruppe
Marke / Modell
LED-TVs (16:9) TOSHIBA 46SL743G LED TV (46" Slim Full HD 1.920 x 1.080 Bildpunkte), 2x
LED-TVs (16:9) TOSHIBA 55ZV635G "CEVO Engine" Local Dimming 3D LED TV (55" Full HD 1.920 x 1.080 Bildpunkte)
AV-Receiver YAMAHA RX-V2067 (3D AV-Receiver)
Mediaserver Doremi NEXCEL V1UHD (HD-Server - oben auf Rack)
5-Kanalendstufen ROTEL RMB-1575 (5-Kanal Digitalendstufe)
2-Kanalendstufen ROTEL RMB-1572 (2-Kanal Digitalendstufe)
2-Kanalendstufen Bowers & Wilkins SA-1000 (Subwoofer-Endstufen), 2x
Front-/Standlautsprecher Bowers & Wilkins CT7.3 LCRS, 2x
Center-Lautsprecher Bowers & Wilkins CT7.3 LCRS
Surround/Side-Lautsprecher Bowers & Wilkins CT7.4 LCRS, 2x
Surroundlautsprecher Bowers & Wilkins CT7.5 LCRS, 2x
Subwoofer Bowers & Wilkins CT SW12, 2x
Subwoofer Bowers & Wilkins CT SW10, 2x
Absorber R-T-F-S Customized Series Breitbandabsorber in Front und Rückwand
Absorber R-T-F-S Customized Series Tief-Mittelton-Absorber in den Seitenwänden
Farbmeß-/Kalibrierungssysteme WLC Bildschirmeinmessung/-kalibrierung und Workshop durch Marcel Gonska (WLC - White Light Consultations)
© Alle gezeigten/abgebildeten Produkte, Marken, Logos und Bezeichnungen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.
Zu den anderen TOSHIBA Messe-Demokinos gehts HIER

Vielseitiges 3D-Erlebnis im Wohnzimmer mit Toshiba
Unter dem Motto ‘Turn your home 3D’ stellte Toshiba seine neuesten Produkte aus dem 3D-Segment vor und demonstrierte, wie ihr perfektes Zusammenspiel zu einem einzigartigen 3D-Erlebnis führt. “So wie Toshiba 3D-Technologien in die Haushalte bringt, wird weit mehr möglich als nur gelegentliche 3D-Filmabende im Wohnzimmer ”, sagt Alan Thomson, Präsident der Toshiba Europe GmbH. “Wir möchten den Kunden Zugang zu den verschiedensten 3D-Inhalten verschaffen – auf vielfältige Weise und auf unterschiedlichsten Geräten.”

Die jüngst vorgestellten Fernsehgeräte überzeugen mit herausragender 3D-Bildqualität dank der Bildoptimierung Intelligent 3D, die der Top-Qualität von Toshibas herkömmlichen 2D-Fernsehgeräten in nichts nachsteht. Damit Nutzer so oft wie möglich Filme in 3D anschauen können, hat Toshiba Technologien für die Umwandlung von 2D-Inhalten in 3D entwickelt, die fast allen Filmen eine dritte Dimension hinzufügen können. Sie sind ins Laptop Satellite A665 und ins TV-Flaggschiff 55ZL1 integriert.

Die innovative Multi-Prozessor-Plattform CEVO-Engine wird die Unterhaltungselektronik einen entscheidenden Schritt nach vorne bringen. TV-Geräte werden dank ihrer Rechenpower neue, bisher nicht dagewesene Anwendungen anbieten können.

Erstklassige 3D-Technologie im erstklassigen Design
Die neue WL768-Gerätereihe bietet exzellente 3D-Bildqualität, verschiedene neue Toshiba-Technologien wie Intelligent 3D und 3D Resolution+ sorgen darüber hinaus für Filmgenuss in Hollywood-Qualität. "Die 3D-fähige Gerätereihe WL768 bietet dem Zuschauer weit mehr als einfach nur die Möglichkeit, 3D-Filme im Wohnzimmer anzuschauen. In den WL768-Fernsehgeräten haben wir das bloße 3D-Erlebnis mit einer exzellenten Bildqualität aufgewertet", erklärt Sascha Lange, Marketingleiter bei Toshiba. "Außerdem wollten wir den TVs ein außergewöhnliches Design geben, das mit den integrierten Premium-Technologien harmoniert. Aus diesem Grund haben wir mit dem renommierten JACOB JENSEN DESIGN-Studio zusammen gearbeitet."

B&W CT 700 Custom Theatre System
Wenn Sie bislang der Überzeugung waren, dass der wahre Heimkinoklang nur den wirklich Audiophilen vorbehalten ist, so können Sie dies jetzt noch einmal überdenken. Das Einstiegssystem CT700 ist eine echte Revolution und beweist, welch großartiger Klang in einem Kinosystem auch bei begrenztem Platzangebot und bescheidenerem Budget möglich ist. Mit dem Einstiegssystem CT700 gehen Sie in puncto Klangqualität und Heimkinovergnügen keinerlei Kompromisse ein. Es ist, wie unsere besten HiFi-Lautsprecher, mit auf Nautilus™- Röhrentechnologie basierenden Hochtönern und Kevlar®-Chassis bestückt. Jedes Modell lässt sich harmonisch in Ihr Heimkino integrieren und ist vielseitig genug, um als Front-, Center- und Surroundlautsprecher eingesetzt werden zu können. Mit diesen Lautsprechern werden Sie eine ganz neue Heimkino-Dimension erleben. Das B&W CT700 System besteht aus drei universell einsetzbaren Lautsprechermodulen CT 7.3, CT 7.4 und dem kompakten CT 7.5. Zwei Subwoofer mit 25cm und 30cm Papier/Kevlar®membran-Tieftöner lassen sich von der neuen Class-D-Verstärkungselektronik SA-1000 mit 1000 Watt zu effektvollen Tiefbass-Höchstleistungen antreiben. Die einfache Installation, einheitliche Bautiefen und die durchdachte Grillbefestigung mit integrierten Magnethalterungen machen dieses Heimkino-Performance System vielseitig einsetzbar - Das CT700-System bietet Ihnen echtes Kino-Feeling ganz privat.

Moderation Workshop: Marcel Gonska - White Light Consultations
White Light Consultations, kurz WLC, hat sich die Beratung von Industrie und Handel für Produkte audiovisueller Kommunikation zur Aufgabe gemacht. Ziel von WLC ist es, einerseits Hersteller von AV-Geräten dazu zu bewegen Produkte zu entwickeln, die in ihrer Bild- und Tonwiedergabe bestimmten System-Standards entsprechen und andererseits den Handel davon zu überzeugen, seinen Kunden durch erweiterten After-Sales-Support maximale Qualität im Bereich der Bild- und Tonreproduktion zu bescheren.
Um dieses Ziel zu erreichen, konzentriert sich WLC auf die unterschiedlichsten Bereiche einer Produkteinführung, angefangen bei Produktentwicklung und –Optimierung über MARCOM-Support bis hin zu professionellen Händlerschulungen. Letztere sollen den Handel in die Lage versetzen, zuvor in Produkte eingeflossene Einstellungsoptionen zur Steigerung der Wiedergabequalität beim Kunden zu Hause auch tatsächlich nutzen zu können.
Alle WLC-Aktivitäten zielen darauf ab, die Erhaltung der Filmkunst zu forcieren. Dies funktioniert nur durch eine lückenlose Kommunikation von Qualität, die von Forschung und Entwicklung bis hin zum Endkunden reichen muss. Nur wenn alle Beteiligten sich der Verantwortung bewusst sind, ihren Teil zur Qualitätserhaltung beizutragen, dann kann sichergestellt werden dass Zuschauer Filme auch so erleben, wie es sich deren Erschaffer bei der Produktion einst vorgestellt haben.
Zur gewissenhaften Erfüllung seiner Ziele und Aufgaben arbeitet WLC mit zwei renommierten Firmen aus den Bereichen Videotechnik und Farbmanagement zusammen: Joe Kane Productions (JKP) und die Datacolor AG.

Perfekte Raumakustik mit den innovativen Raumakustikelementen von R-T-F-S
Wie auch im vorigen Jahr vertraute Toshiba bei der Raumakustik auf die Kompetenz von R-T-F-S. Nach akustischer Simulation des Raumes wurden sämtliche Absorber speziell für diesen Raum berechnet und gefertigt. Für eine dezente Optik wurden sämtliche Absorber unsichtbar in die Wände eingebaut. Der Lohn war eine extrem lineare Nachhallzeit von 0,3S sowie druckvolle und dröhnfreie Basse bis hinunter zu 16Hz(-6db). Klanglich wohl eines der besten Kinos der IFA.

© by TOSHIBA, WLC, Bowers&Wilkins, R-T-F-S
Heimkino weiterempfehlen Mein Heimkino präsentieren

Heimkinos

Neuzugang

Overlook Cinema von Dominik
Jetzt Prämien sichern!

Heimkinos

Reportagen

  • Captain E.

    Club der winterharten Palmen

    von Cai Brockmann (heimkinomarkt.de)

    Heimkino-Reportage - Club der winterharten Palmen
    Der Mann besitzt eine unglaubliche Begeisterungsfähigkeit. Und eine tiefe Abneigung gegen halbe Sachen. Also ist Herr E. von feinstem Highen [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Vienna Calling

    von Stefan Schickedanz (video,2/16), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Vienna Calling
    Für dieses Kino lohnt es sich, über den Tellerrand zu schauen und an der Donau ein blaues Wunder in Sachen 3D-Bild und -Ton zu erleben. Das [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Alien-Unterhalter

    von Stefan Schickedanz (video,9/18), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Alien-Unterhalter
    Das Heimkino in Mutters Wohnung sieht so harmlos aus. Doch in dem tintenblauen Zimmer tummeln sich Aliens. Schließlich ist Heimkino nicht di [...] mehr

Videoclips

Heimkinos

Heimkino-Videoclip - Integrated Livingroom Cinema
Play

02:36

Heimkino-Videoclip - Studio D.I.Y. - Teil IV
Play

02:13

High Def, von Christoph
Heimkino-Videoclip - High Def
Play

02:29