Lichtmond 3D Cinema - HIGH END 2013

Lichtmond 3D Cinema - HIGH END 2013

von LICHTMOND

Budget: ca. 110.000,- EUR

Heimkino weiterempfehlen

Panorama-Bilder

Ausstattung

Produktgruppe
Marke / Modell
DLP-Projektoren (16:9) SIM2 LUMIS 3D-S (16:9 3D Full-HD DLP-Projektor; 1.920x1.080 Bildpunkte; flimmerfreie 144 Hz Technologie - 72 Hz pro Auge)
Rahmenleinwände (16:9) Stewart Rahmenleinwand Luxus Delux 4,30m x 2,42m (Format 16:9), Tuch: StudioTek 130 Microperf (Gain: 1,3)
AV- Vorverstärker /-Decoder marantz AV8801 (11.2-Kanal-Surround-Verarbeitung mit Audyssey DSX und DTS Neo:X)
5-Kanalendstufen marantz MM7055 (5-Kanal Endstufe mit 140W rms bei 8 Ohm an jeden Kanal)
2-Kanalendstufen marantz MM7025 (2-Kanal Endstufe mit 140W rms bei 8 Ohm an jeden Kanal)
Blu-ray Player marantz UD7007 (3D Blu-ray Player mit Stereo-Audio von CD und SACD)
Front-/Standlautsprecher CANTON Reference 5.2, 2x
Center-Lautsprecher CANTON Reference 55.2
Surround/Side-Lautsprecher CANTON Reference 5.2, 2x
Surroundlautsprecher CANTON Reference 5.2, 2x
Subwoofer CANTON Sub850R, 2x
AV-Möbel PHONOSOPHIE AV-Rack
Kabel ATLONA Gesamte Verkabelung (HDMI Cat5/Cat6 Extender, NF-Kabel, Lautsprecherkabel, Stromkabel)
Filmmaterial LICHTMOND 3D Blu-ray "LICHTMOND 2"
Heimkino-Ausstattung LICHTMOND Mit Unterstüzung von SIM2, Stewart, marantz, CANTON, ATLONA und PHONOSOPHIE
© Alle gezeigten/abgebildeten Produkte, Marken, Logos und Bezeichnungen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.
HIER findet Ihr alle LICHTMOND 3D Blu-rays, Blu-rays, DVDs und CDs

HIER gehts zur LICHTMOND Homepage

Meet LICHTMOND auf der HIGH END 2013 -
Preisgekröntes Multimediaprojekt LICHTMOND auf der HIGH END Messe 2013

Gemäß dem Motto „Der beste Ton – das beste Bild“ präsentierte sich das preisgekrönte Multimediaprojekt LICHTMOND, als eines der absoluten Highlights der HIGH END Messe 2013. Dabei bot sich allen interessierten Besuchern die Möglichkeit, die Macher hinter LICHTMOND, die Brüder Martin und Giorgio Koppehele persönlich kennenzulernen und gemeinsam in eine atemberaubende 3D Welt auf neuestem Stand der 3D Technik entführen zu lassen.

„Bei LICHTMOND trifft perfekter 5.1 und 7.1 Surround-Sound auf real 3D Bilder und entführt den Betrachter in andere Welten“, sagen die LICHTMOND-Produzenten Giorgio und Martin Koppehele.

LICHTMOND berauscht die visuellen und ebenso die auditiven Sinne. Man taucht ein in Landschaften, die aus Klang, Bildern und Stimmen bestehen, wird gefangengenommen von atemberaubenden Bildern und wunderschönen Songs und Poesie – und dies alles auf höchstem technischen Niveau.

Technisch ist LICHTMOND in der höchst möglichen Audio- und Bildqualität produziert:
Diskreter 5.1 und 7.1 Surround-Sound in 192 KHz und 24 bit, sowie bis zu 70 Single Audio Tracks pro Song. Dazu kommen die Full HD Animationen in echtem 3D. LICHTMOND wurde von Anfang an für 3D konzipiert und die Produzenten machten sich das Prinzip der „Infinite Convergency“ (Unendliche Konvergenz) zu Nutze, um damit eine unglaubliche Tiefe zu erzeugen. Durch 4K und 8K Versionen ist LICHTMOND zudem bestens gewappnet für die nächste Generation an High-End Content und Unterhaltungstechnologie.

Neue 3D und Surround Technik
LICHTMOND 2 ist die konsequente Weiterentwicklung des erfolgreichen Debüts, was sich in Bezug auf Bewegungen und Tiefenstaffelung in Bild und Räumlichkeit der Musik manifestiert. Da „Universe of Light“ ebenso wie „Avatar“ von Anfang an für 3D konzipiert wurde, machten sich die Produzenten das Prinzip der „Infi nite Convergency“ (unendlichen Konvergenz) zu Nutze und erzeugten damit eine unglaubliche Tiefe. Darüber hinaus wurde gleich mit 24 Frames (= Bilder pro Sekunde) produziert, wodurch die weichen, fließenden Bilder gezielt entstehen konnten, die das 3D Erlebnis in den Traumwelten am besten zur Wirkung kommen lassen. Alan Parsons sang gemeinsam mit den SubClones 16 Vokalspuren ein, die in einer bisher unbekannten Räumlichkeit als Surround Sound im 7.1- und 5.1-Raum verteilt wurden.

LICHTMOND konnte für sein zweites Multimedia Album "Universe of Light" die Musiklegende Alan Parsons gewinnen. Im Planetarium Hamburg hatte das preisgekrönte Animations-Musik-Projekt im September 2012 Premiere und wird von dort aus als einzigartige 360° Show weltweit vermarktet werden.

Das Bedürfnis nach schöner Musik, berührenden Stimmen und Sinnlichkeit erfüllt die zweite Animations-Musik-Blu-ray in 2D und in 3D von LICHTMOND "Universe of Light". Das Publikum begibt sich auf eine poetische Reise durch Musik- und Bildwelten, hinein in die Geschichte über die Geburt der zweiten Sonne und die Entstehung des Lebens auf "Earth 2". Überwältigender 5.1 und 7.1 Surround Sound verstärkt noch die intensiven Eindrücke und macht LICHTMOND zu einem multimedialen Gesamtkunstwerk. Atemberaubende Bilder und wunderschöne Songs ergeben eine einzigartige SINNphonie.

LICHTMOND ist vor allem sinnlich, die Musik berührt das Innerste. Man taucht ein in Landschaften, die aus Klang, Bildern und Stimmen bestehen, wird gefangen genommen von deren Schönheit, Poesie und Reinheit. Diese Musik fordert Hingabe, die Gesetzmäßigkeiten des täglichen Lebens treten für den Moment außer Kraft. Das Publikum erfährt eine unberührte Welt voller Sonnen, Sterne und phantastischen Kreaturen, schön und verzaubernd wie ein Gemälde!
Heimkino weiterempfehlen Mein Heimkino präsentieren

Heimkinos

Neuzugang

Gallery Cinema von Klang Galerie
Jetzt Prämien sichern!

Heimkinos

Reportagen

  • Privates Heimkino

    Doktorarbeit in Sachen Kino

    von Stefan Schickedanz (video,11/14), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Doktorarbeit in Sachen Kino
    In diesem Heimkino treten nicht nur Stars auf, es war bereits während seiner Entstehung selbst der Star einer TV-Reportage. Galileo begle [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Laptops und Lederhosen

    von Stefan Schickedanz (video,11/18), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Laptops und Lederhosen
    Ein Ferienhaus im Allgäu lädt dazu ein, den Kopf abzuschalten und das Entertainment an. In Kooperation von Nubert und dem Dienstleister Brai [...] mehr
  • HEIMKINO EXTREM

    Die Messlatten- Verschieber

    von Cai Brockmann (heimkinomarkt.de)

    Heimkino-Reportage - Die Messlatten- Verschieber
    Bausparvertrag fällig? Kleine Erbschaft gemacht? Portokasse bis zum Bersten gefüllt? Und dann auch noch kinoverliebt? Wer’s richtig ernst me [...] mehr

Videoclips

Heimkinos

High Def, von Christoph
Heimkino-Videoclip - High Def
Play

02:29

ALSTER Cinema, von Emil
Heimkino-Videoclip - ALSTER Cinema
Play

02:07

Portable Cinema, von Marcus
Heimkino-Videoclip - Portable Cinema
Play

04:12