Heimkino Panama

Heimkino Panama

von Ron

Budget: ca. 5.000,- EUR

Heimkino weiterempfehlen

Ausstattung

Produktgruppe
Marke / Modell
SXRD-Projektoren (16:9) SONY VPL HW65ES (16:9 3D Full-HD SXRD-Projektor; 1.920 x 1.080 Bildpunkte - Halterung selbst gebaut)
Rahmenleinwände (16:9) eSmart Mirale 203cm x 114cm (Format 16:9)
Heimkinosysteme ONKYO HT-S9405THX - 5.1-Kanal AV-Netzwerk-Receiver/Lautsprecher-System
Blu-ray Player SONY BDP-S490 (3D Blu-ray Player)
HDMI-Kabel 2x 2m IBRA Pro Gold Red HDMI-Kabel über amazon
Chinchkabel SunshineTronic 10m BlackLine Subwoofer-Kabe
Heimkino-Ausstattung DeLorean Modelle von SunStar
© Alle gezeigten/abgebildeten Produkte, Marken, Logos und Bezeichnungen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.
Hier noch eine kurze Entstehungsgeschichte zu unserem Panama Cinema“
Die Idee zum Heimkino kam erst vor ca. 5 Jahren. Die Leidenschaft zum Film, existiert seit ich klein bin. Mein erster richtiger Film war Zurück in die Zukunft. Die Szene als man den DeLorean zum ersten Mal sieht hat sich in meinen Kopf gebrannt und entfachte die Leidenschaft zum Film.
Viele Jahre VHS Tapes und dann DVDs später, kam erst mit dem HD Bild der Wunsch etwas Größeres zu haben. Auf einem großen Plasma TV Filme zu sehen ist ja schon was Feines aber es sollte mehr sein.

Wir hatten bei uns im Haus ein Bürozimmer, doch als die Tablets immer günstiger wurden und wir uns ein Gerät ins Haus holten wurde das Büro fast gar nicht mehr genutzt. Mit dem zweiten Tablet gar nicht mehr. Nun war plötzlich ein Zimmer frei, doch mit gerade mal 10m² viel zu klein. Es stellte sich also die Frage ob man in diesem kleinen Raum und mit sehr wenig Geld, ein Heimkino bauen kann. Es vergangen noch 2 Jahre bevor ich einen festen Plan im Kopf zusammen gesponnen hatte und noch fast 2 weitere Jahre verstrichen bis ich alles zusammen hatte was man so braucht. Am Ende stand also der Plan und das Zimmer wurde ausgeräumt.

Die Bauzeit dauerte ziemlich genau 4 Monate und zum Ende hin war man doch sehr froh das man dem Ziel näher kam. Nun haben 6 Personen in meinem Heimkino Panama Platz. Den Namen suchte übrigens mein Sohn (2) aus.

Im hinteren Bereich des Kinos findet man oben unter der Decke die Technik. Diese steht in einem Fach auf einen Deckel den man bei Bedarf entfernen kann um an Kabel etc. zu kommen. Dann folgen 9 Fächer mit Filmen, sortiert nach Genre. Die Tür hat ein Vorhang bekommen da ich diese nicht schwarz einfärben bzw. bekleben wollte. Hinter den weinroten Teppichstreifen rechts und links laufen getrennt Stromkabel und Lautsprecherkabel lang. Auch diese lassen sich problemlos abnehmen. Die Kinosessel sind gebraucht gekauft, diese wurden von mir gründlich gereinigt. Über eine Woche Arbeit stecken da drin. Das Ergebnis hat selbst mich überrascht, denn nun sehen diese wieder aus wie neu. Auf der rechten Seite für jede Reihe gibt es einen kleinen Tisch worauf eine Lampe steht die man mit Berührung an- bzw. ausmachen kann. Der vordere Bereich besteht einmal aus der Leinwand, diese ist eine 2 Meter breite Rahmenleinwand diese verdeckt das Fenster dahinter. Wir befinden uns hier nämlich im Erdgeschoß. Die Leinwand kann jederzeit schnell abgemacht werden. Im unteren Bereich findet man die Bühne, mit 3 Schaufenstern ( Filmcells zu Zurück in die Zukunft 1-3 sowie die dazugehörigen DeLorean Modelle von SunStar 1-3 ) und 2 Subwoofern. Die ganze Bühne kann man nach vorne ziehen denn dahinter befindet sich die Heizung. Auch hier muss man evtl. mal dran. Aber zum Heizen reicht es oben die Klappe die ich mir da eingebaut habe umzulegen.

Es war mir also möglich mit wenig Geld und wenig Platz ein Heimkino zu bauen, das mir völlig ausreicht und nun schöne Stunden Familie und Freunden beschert.

UND - Ohne die Hilfe meiner Frau hätte das ganze Projekt Heimkino deutlich länger gedauert. Sie hatte auch die Idee für die Schaufenster. Nicht jede Frau ist sicherlich so begeistert dabei.
Heimkino weiterempfehlen Mein Heimkino präsentieren

Heimkinos

Neuzugang

All Around Cinema von HiFi Forum
Jetzt Prämien sichern!

Heimkinos

Reportagen

  • Privates Heimkino

    Britische Masse

    von Stefan Schickedanz (video,12/17), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Britische Masse
    Für den Besitzer dieser Villa ist es die Erfüllung seiner Wohnträume. Für Marken wie Arcam und KEF ist es die reinste Leistungsschau: Bis un [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Park & Hide

    von Stefan Schickedanz (video,8/17), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Park & Hide
    Normalerweise beherbergt eine Garage Fortbewegungsmittel aller Art. Doch das Garage-MAXX by Fairland setzt auf bewegte Bilder und bewegende [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Es war einmal in Amerika

    von Stefan Schickedanz (video,8/15), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Es war einmal in Amerika
    In dieser Episode der schönsten Heimkinos wagten wir den Sprung über den großen Teich. Das Synthesis-Studio beim legendären Boxen-Bauer JBL [...] mehr

Videoclips

Heimkinos

Salino Kino, von Jost
Heimkino-Videoclip - Salino Kino
Play

05:05

Resident Evil Cinema, von Torsten
Heimkino-Videoclip - Resident Evil Cinema
Play

02:46

ATLANTIS Cinema, von Thomas+Michi
Heimkino-Videoclip - ATLANTIS Cinema
Play

03:19