Panic Room Home Cinema

Panic Room Home Cinema

von André

Budget: ca. 10.000,- EUR

Heimkino weiterempfehlen

Ausstattung

Produktgruppe
Marke / Modell
SXRD-Projektoren (16:9) SONY VPL-HW55ES/W (3D SXRD-Projektor; 1.920 x 1.080 Bildpunkte in der Heimkinoraum Edition mit Glasfilter Tuning und 6 Sony 3D Brillen)
Rolloleinwände (16:9) HiViLux 2,65m x 1,49m 120" - 16:9 Motor-Leinwand mit RF-FB Vorlauf 50CM, mit schwarzem Leinwandkasten
Rahmenleinwände (21:9) ScreenLine 2,63m x 1,20m 21:9 Rahmenleinwand Fashion Velvet -> Bei 16:9 Filmen kommt die Rolloleinwand zum Einsatz bei Cinemascope 21:9 die Rahmenleinwand
AV-Receiver marantz SR7010 (Auro 3-D-,Dolby Atmos AV-Receiver mit 11.2 Kanal-Verarbeitung, 13.2 Kanal Pre-Out und 9 Kanal Leistungsendstufen mit je 200 Watt pro Kana)
AV-Receiver ONKYO TX-NR646 mit Atmos und DTS-X
Blu-ray Player YAMAHA BD-S671
Blu-ray Player SAMSUNG H6500
Mediaserver HIMEDIA Q10 Pro, 3D, 4K
Mediaserver iconBIT XDS1003D mit Zugriff auf 12TB HDD Speicher erweiterbar
Front-/Standlautsprecher HECO Odeon 600, 2x
Front-/Standlautsprecher HECO Victa 301 als Front High Lautsprecher – laufen über die Pre-out Kanäle des marantz SR7010 und werden über die Endstufen vom ONKYO angetrieben
Center-Lautsprecher HECO Odeon
Surround/Side-Lautsprecher HECO Odeon Dipol, 2x
Surround/Side-Lautsprecher HECO Victa 701 Prime, 2x
Surroundlautsprecher HECO Argon 50 Dipole für Atmos und DTSx
Subwoofer HECO Onyx 1000, 2x
Subwoofer RECKHORN 2x Bassshaker BS-200 (Angetrieben von einer Yamaha RXV-667 Endstufe - verbaut in den 2er Cinema Sessel
Kinostühle 2 Cremefarbenen, lederbezogene 2'er Cinema Sessel mit Fußstützen und Getränkehalter
Lautsprecherkabel in-akustik 2x 4,0mm alles auf Nakamichi Banannestecker
HDMI-Kabel in-akustik
Heimkino-Ausstattung Rosenstein und Söhne Popcornmaschine
Mediensteuerung Logitech Harmony 650 (Steuerung der gesamten Anlage mit Lichtsteuerung)
© Alle gezeigten/abgebildeten Produkte, Marken, Logos und Bezeichnungen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.
Eine ausführliche Heimkino-Reportage "A Star Wars born" zum „Panic Room Home Cinema" gibt es ganz unten auf dieser Seite.

Auro-3D und 11.2 Update:
Mittlerweile wurde der ONKYO TX-NR646 durch einen Marantz SR7010 mit Auro 3D ersetzt und das Kino durch zwei HECO Victa 301 als Front High Lautsprecher für den 11.2 Betrieb ergänzt. Diese werden dann über die Pre-out vom Marantz durch die Endstufen des weiterhin vorhandenen ONKYO angetrieben werden.
-> Siehe letzte Bilder am Ende der Galerie

Hier noch ein paar Worte zu meinem „Panic Room Home Cinema“:
Seit ca. 3 Jahren habe ich mein Kino vom einfachen 5.1 System mit Optoma Beamer zu dem gemacht was es momentan darstellt. Ich bin in der glücklichen Lage das schönste Hobby der Welt, mein Heimkino in einem ca. 22qm größen Kellerraum zu betreiben, wo weder Familie noch Nachbar gestört werden, wenn es mal wieder etwas lauter wird.

Das Kino ist zu 100% auf Filme ausgelegt und wird auch nur zu diesem Zweck genutzt.
Der Sound ist durch die zwar alten aber sehr kräftigen Standlautsprecher mit den 2 aktiven Subwoofern sehr druckvoll und klar. Atmos und DTS-X ist eine Klasse für sich.

Der Sony HW55 Projector ist ein hervorragender Full HD Beamer und mit dem Glasfilter Tuning in der HKR Edition nochmal ein Stück besser.

Die Cinemasessel lassen sich in Neigung und Druckpunkt verstellen, zudem sind sie sehr bequem um auch nach langen Kinoabenden ohne Rückenschmerzen aufzustehen. Eine sehr große Anzahl an Blu -rays mit vielen Collectors und Limited Editions gehört auch zu meiner Sammlung.
Heimkino weiterempfehlen Mein Heimkino präsentieren

Heimkinos

Reportagen

Heimkino-Reportage: A Star Wars born

Privates Heimkino

A Star Wars born

von Stefan Schickedanz (video,5/17), Bilder: heimkinomarkt.de


Heimkino-Reportage: A Star Wars born
Heimkino-Reportage: A Star Wars born
Heimkino-Reportage: A Star Wars born
Heimkino-Reportage: A Star Wars born

Mit einer gehörigen Prise Humor entstand das Panic Room Cinema in Eigenregie, das sich selbst nicht so ernst nimmt. Doch bei Star Wars hört der Spaß auf: Der Besitzer hat sich sein Fan-Kostüm von Lucas Film offiziell zertifizieren lassen. [...] zum Artikel

Heimkinos

Neuzugang

Carpe Diem Cinema von KLANGBILD
Jetzt Prämien sichern!

Heimkinos

Reportagen

  • HEIMKINO EXTREM

    Die Messlatten- Verschieber

    von Cai Brockmann (heimkinomarkt.de)

    Heimkino-Reportage - Die Messlatten- Verschieber
    Bausparvertrag fällig? Kleine Erbschaft gemacht? Portokasse bis zum Bersten gefüllt? Und dann auch noch kinoverliebt? Wer’s richtig ernst me [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Die unendliche Geschichte

    von Stefan Schickedanz (video,1/16), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Die unendliche Geschichte
    Dieses Kino zeichnet sich durch zwei Besonderheiten aus: Es fügt sich sehr gut in das Wohnzimmer eines filmbegeisterten Bayern ein und es en [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Der Profi-Cineast

    von Stefan Schickedanz (video,10/14), Bilder: heimkinomarkt.de, Andreas Ortner

    Heimkino-Reportage - Der Profi-Cineast
    Im Red-Rooster-Kino von Peter Maffay wird hart gearbeitet. Nachdem wir einen Einblick bekamen, was dieser Mann alles macht, glauben wir ihm [...] mehr

Videoclips

Heimkinos

Blue Zone, von Bernhard
Heimkino-Videoclip - Blue Zone
Play

04:12

Resident Evil Cinema, von Torsten
Heimkino-Videoclip - Resident Evil Cinema
Play

02:46

Portable Cinema, von Marcus
Heimkino-Videoclip - Portable Cinema
Play

04:12