Heimkinos

Reportage

Aufmacher

Privates Heimkino

Es war einmal in Amerika

von Stefan Schickedanz (video,8/15), Bilder: heimkinomarkt.de


In dieser Episode der schönsten Heimkinos wagten wir den Sprung über den großen Teich. Das Synthesis-Studio beim legendären Boxen-Bauer JBL in Northridge bringt nicht einfach das Kino nach Hause, es beamt einen direkt nach Hollywood.

Das Harman-Hauptquartier in Northridge vor den Toren von Los Angeles beherbergt Forschungslabors und Vorführstudios wie das Synthesis-Kino.

Das Harman-Hauptquartier in Northridge vor den Toren von Los Angeles beherbergt Forschungslabors und Vorführstudios wie das Synthesis-Kino.

Bitte stören Sie sich nicht an der Amerika-Episode in unserer Serie über Deutschlands schönste Heimkinos. Was unser Autor auf einem Besuch bei JBL in Northridge, Kalifornien, erlebte, ließ ihm Hören und Sehen vergehen. Das mitten im Versuchs- und Entwicklungszentrum des Harman-Konzerns untergebrachte Referenz-Kino der Submarke JBL Synthesis soll solventen Kunden einen Vorgeschmack geben, was ihnen die Produkte der Luxury Audio Group in den eigenen vier Wänden zu bieten haben.

Zahlreiche Hollywood-Größen haben sich nach einer Demo selbst so ein Kino in ihr Haus bauen lassen.

Zahlreiche Hollywood-Größen haben sich nach einer Demo selbst so ein Kino in ihr Haus bauen lassen.

Doch was sich in diesem maßstabsgetreu verkleinerten Kinosaal erleben lässt, wirft nach einer ausführlichen Demonstration unweigerlich die Frage auf: Orientiert sich – von der Bilddiagonalen mal abgesehen – eine derart gewaltige Perfomance eigentlich noch am Kino? Oder sollten sich die Lichtspielhäuser, die wir aus deutschen Städten kennen, besser an dieser Privat-Lounge messen?

Was in Sachen Bild und Ton im Synthesis-Kino möglich ist, verwischt die Grenzen zwischen Film, Konzertvideo und Realität. Die originalgetreu aufgenommenen Schüsse in Open Range.

Was in Sachen Bild und Ton im Synthesis-Kino möglich ist, verwischt die Grenzen zwischen Film, Konzertvideo und Realität. Die originalgetreu aufgenommenen Schüsse in Open Range.

Nur das Klima stimmt nicht
Marketing Director Jim Garrett präsentiert uns einige Ausschnitte aus Filmen und Konzerten, die er über eine iPad-App des Savant Automation Systems steuert. Darunter befindet sich ein Rock-Konzert, bei dem die Leinwand Marke Screen Research 180” X-Mask Screen wirklich zur Bühne wird. Die Direktheit, die klare Artikulation von Stimmen und die unbeschnittene Attacke von Instrumenten wirken wie live.

Ledersessel mit Cup-Holdern ermöglichen einen tadellosen Sitzkomfort.

Ledersessel mit Cup-Holdern ermöglichen einen tadellosen Sitzkomfort.

Das HD-Bild des 3D-3-Chip-DLP-Projectors Digital Projection International (DPI) Titan ist so gestochen scharf, dass man vergisst, auf eine Leinwand zu starren. Das einzige, das die perfekte Illusion zunichte macht, ist fast schon kurios: Die Musiker und die Leute im Publikum schwitzen, dank hohem Kontrastumfang kann man die Schweißperlen nicht übersehen.

Marketing Director Jim Garrett steuert das Mega-Kino samt seiner vier BD-Player von Lexicon und Oppo mit der iPad-App des Savant Automation Systems bequem aus dem Ledersessel.

Marketing Director Jim Garrett steuert das Mega-Kino samt seiner vier BD-Player von Lexicon und Oppo mit der iPad-App des Savant Automation Systems bequem aus dem Ledersessel.

Doch das Eargle Theater ist vollklimatisiert und angenehm kühl an jenem heißen Sommertag nahe Los Angeles. Erst diese winzig kleine Unstimmigkeit ruft einem ins Bewusstsein zurück, dass doch etwas zwischen dem Publikum und den Musikern im Wege steht. Die Qualität von Bild und Ton ist es jedenfalls nicht. Das gilt auch ganz besonders beim zweiten Filmbeispiel, einem Spätwestern mit Wolfstänzer Kevin Kostner und dem großartigen Hollywood-Veteran Robert Duvall. In „Open Ran­ge“ (2003) sind die Schüsse aus Colts und Gewehren in Original-Dynamik eingefangen. Zusammen mit den hochauflösenden Nahaufnahmen vermittelt das ein Gefühl von direkter Beteiligung an der Handlung, das einem fast den Atem nimmt.

Heimkinos

Neuzugang

Red-Star-Cinema - Teil 3 von Michael und Katharina

Heimkinos

Reportagen

  • Privates Heimkino

    Park & Hide

    von Stefan Schickedanz (video,8/17), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Park & Hide
    Normalerweise beherbergt eine Garage Fortbewegungsmittel aller Art. Doch das Garage-MAXX by Fairland setzt auf bewegte Bilder und bewegende [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Bilder einer Aufführung

    von Stefan Schickedanz (video,3/18), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Bilder einer Aufführung
    Entspannungspolitik und Mauerfall brachten Uni-HiFi in Leipzig hervor. 27 Jahre nach Glasnost wurde dort mit akustisch transparentem Tuch un [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Kammer-Spiele

    von Stefan Schickedanz (video,2/15), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Kammer-Spiele
    Platz für ein Kino findet sich in der kleinsten Kammer. Ein Cineast zelebriert seine Leidenschaft in einer gefühlvoll inszenierten Wellness- [...] mehr

Videoclips

Heimkinos

Resident Evil Cinema, von Torsten
Heimkino-Videoclip - Resident Evil Cinema
Play

02:46

High Def, von Christoph
Heimkino-Videoclip - High Def
Play

02:29

ALSTER Cinema, von Emil
Heimkino-Videoclip - ALSTER Cinema
Play

02:07