Heimkinos

Reportage

Aufmacher

Privates Heimkino

Tolles Finish

von Stefan Schickedanz (video,10/16), Bilder: heimkinomarkt.de


Europa wächst zusammen. Wie anders wäre es zu erklären, dass ein Münchner nach Finnland auswandert und sich von einem bayerischen Unternehmen ein Heimkino einrichten lässt? Ein Bericht über Deutschlands nördlichstes Kino.

Das Audio-Möbel wurde in Deutschland geplant und in Finnland gebaut. Es hat sogar eine Aussparung für den Center von Bowers & Wilkins.

Das Audio-Möbel wurde in Deutschland geplant und in Finnland gebaut. Es hat sogar eine Aussparung für den Center von Bowers & Wilkins.

Es gibt Heimkinos, die rechnen sich ganz besonders. Zwar war dieses Projekt schon allein aufgrund der zu bewerkstelligenden Distanzen nicht gerade günstig. Doch jeder Cent ist gut angelegt.

Das rund 40 Quadratmeter große Wohnzimmer weist hervorragende Nachhallzeiten auf.

Das rund 40 Quadratmeter große Wohnzimmer weist hervorragende Nachhallzeiten auf.

Es gehört einem Deutschen, der auswanderte und in Finnland sein Glück fand. Er heiratete eine Einheimische, zog mit ihr zusammen und ließ sich ein Heimkino bauen. Als die deutschen Spezialisten anrückten, schwärmte er ihnen vom „unglaublichen Sommerwetter mit 30 Grad“ vor, das gleich drei Tage lang anhielt – die besten des Jahres.

Die mithilfe von Einmessung vorgenommene Lautsprecher-Aufstellung reichte aus, um in Verbindung mit der resonanzarmen Holzbauweise die Akustik zu optimieren. Dämmung wurde nicht benötigt.

Die mithilfe von Einmessung vorgenommene Lautsprecher-Aufstellung reichte aus, um in Verbindung mit der resonanzarmen Holzbauweise die Akustik zu optimieren. Dämmung wurde nicht benötigt.

Sonst ist Finnland eher trüb und kühl, kurzum perfekt geeignet, um nach Feierabend die Füße hochzulegen und Filme zu genießen. Schließlich umfasst die vom ausgewiesenen Experten Hifi Forum aus der Nähe von Nürnberg umgesetzte Installation eine Umgestaltung des Wohnzimmers. Der Besitzer durfte sich also auch schon in jenen Sommertagen auf die kalte Jahreszeit freuen, die im hohen Norden den Namen wirklich verdient.

So gesehen sind die rund 35.000 Euro gut angelegt, zumal das Equipment erlesen und zum Teil exotisch ausfiel. Neben schweren Geschützen aus dem Hause Bowers & Wilkins fiel die Wahl des Besitzers auf Verstärker von Audionet. Die innovative Manufaktur stellte auch schließlich den Kontakt zum ausführenden Fachhändler her. Denn der Kunde wollte eine komplette Lösung aus seiner alten Heimat in Finnland aufgebaut haben.

Go north
Der Aussteiger, er arbeitete zuvor lange Jahre in München für einen großen Telekommunikationsanbieter, hegte schon immer ein Faible für Finnland. Mit seiner Abfindung kaufte er sich dort ein schönes Haus, das seinen Vorstellungen entsprach. Vor drei Jahren lernte er dann seine jetzige Frau kennen.

Heimkinos

Neuzugang

Heimkinos

Reportagen

  • Privates Heimkino

    Säge Beteiligung

    von Stefan Schickedanz (video,10/18), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Säge Beteiligung
    „Chris‘ Cinema Cellar“ hat eine steile Karriere hinter sich: Dem Bericht in Ausgabe 6/17 folgte das Heimkino des Jahres bei der Leserwahl. D [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Stil hilft viel

    von Stefan Schickedanz (video,7/17), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Stil hilft viel
    Musik und Heimkino auf höchstem Niveau – und das Ganze auch noch wohnraumfreundlich dargeboten. Mit diesem Wunsch ging ein besonders anspruc [...] mehr
  • Privates Heimkino

    Bat Company

    von Stefan Schickedanz (video,10/15), Bilder: heimkinomarkt.de

    Heimkino-Reportage - Bat Company
    Im Vorraum empfängt Batman die Gäste von Ralph’s 12.5 Kino Lounge, im Heimkino selbst leistet eine Puppe von Catwoman Gesellschaft. Auf knap [...] mehr

Videoclips

Heimkinos

Heimkino-Videoclip - Integrated Livingroom Cinema
Play

02:36

Portable Cinema, von Marcus
Heimkino-Videoclip - Portable Cinema
Play

04:12

Grand Joya, von Andreas
Heimkino-Videoclip - Grand Joya
Play

02:40