NEWS

Piega, 15.04.2019 Anzeige
Piega-News: Wireless Speaker mit HiFi-Klangqualität Vergrößern: Piega-News: Wireless Speaker mit HiFi-Klangqualität

Piega, 15.04.2019

Wireless Speaker mit HiFi-Klangqualität

Für PIEGA ist die Perfektionierung der Musikwiedergabe essentiell. Der Lautsprecherhersteller hat sich zum Ziel gesetzt, Musik ohne jegliche Schranken zugänglich zu machen und die neuen Übertragungstechnologien auch bei ihren Lautsprechern zu integrieren. Das Entwicklerteam hat von Grund auf neue Premium-Lautsprecher konstruiert und diese mit modernster Wireless Technologie ausgestattet.

Zur Premium Wireless Serie von PIEGA gehören drei kabellos ansteuerbare Aktivlautsprecher sowie die Schnittstelle „PIEGA connect“. Das kleine und handliche PIEGA connect stellt die Verbindung zwischen den Wireless-Lautsprechern und einer bestehenden HiFi-Anlage oder einem Multiroom-System her. Gesendet wird über eine digitale Funkstrecke, die Musik kann über analoge und digitale Eingänge sowie das integrierte Bluetooth aptX Modul eingespielt werden. Auf diese Weise lässt sich Musik auch direkt drahtlos vom Smartphone, Tablet oder Notebook in bester Tonqualität streamen.

PIEGAs Premium Wireless System ist schnell und einfach installiert: Der Verstärker oder eine Audioquelle wird mit dem analogen oder einem der digitalen Eingänge des PIEGA connect verbunden und man wählt die Frequenz für die Signalübertragung aus. Zum Schluss legt man noch fest, ob die Lautstärke über den Verstärker oder den PIEGA connect geregelt werden soll – fertig! Der integrierte Soundprozessor sorgt von sich aus für eine optimale Wiedergabequalität: Bei geringerer Lautstärke werden automatisch die Bässe und Höhen angehoben. Bei sehr hohen Pegeln wird hingegen der Bassanteil sorgsam reduziert, um die Lautsprecher vor Überlastung zu schützen.

PIEGAs Wireless System arbeitet völlig eigenständig ohne Verbindung mit dem heimischen WLAN-Netzwerk. Der PIEGA connect und die Speaker brauchen lediglich mit Strom versorgt werden. Das System verfügt über eine automatische Ein- und Ausschaltfunktion und benötigt keine zusätzliche Fernbedienung. Damit das System optimal funktioniert und die bestmögliche Klangqualität bereitstellt, lässt sich an jedem Premium Wireless Lautsprecher der jeweilige Stereokanal zuordnen und die für den Aufstellungsort optimale Klangcharakteristik voreinstellen. Zur Wahl stehen die Modi „neutral“, „wandnah“ und „Ecke“.

Dank der analogen Cinch-Anschlüsse sowie der optischen oder koaxialen Digitaleingänge lassen sich die meisten HiFi-Komponenten problemlos mit dem PIEGA Wireless System verbinden. Dabei reicht die Anwendungsbandbreite vom smarten Kleinst-System – beispielsweise bestehend aus einer Audioquelle und einem Paar PIEGA Premium Wireless Lautsprecher – bis zum großen Multiroom-Setup mit Netzwerkstreamer und TV oder Projektor. Ein analoger Ausgang ermöglicht den Anschluss eines Subwoofers.

PIEGA Lautsprecher werden in der Schweiz handgefertigt. Die Wireless-Modelle basieren auf dem optischen Erscheinungsbild der bestehenden Premium Serie, die vom Schweizer Designer Stephan Hürlemann entworfen wurde. Gehäuse aus geschliffenem Aluminium verleihen den in den Ausführungen Silber, Schwarz und Weiss lieferbaren Lautsprechern ein edles und zeitloses Design.

Die Standsäule Premium Wireless 701 verfügt über das PIEGA Hochtonbändchen LDR 3056, zwei 140 mm grosse Tiefmitteltöner und einen kräftigen 200 Watt-Verstärker – eine Ausstattung, die selbst eine Beschallung grösserer Räume ermöglicht. Mit einem etwas grazileren Erscheinungsbild geht die Premium Wireless 501 an den Start. Die schlanke Säule ist nur 16 cm breit, liefert aber mit ihren beiden 120 mm-Tiefmitteltönern, dem bewährten Hochtonbändchen LDR 2642 MKII und einem 180 Watt-Verstärker ein sehr detailreiches und dynamisches Klangbild. Der Kompaktlautsprecher Premium Wireless 301 verbindet dasselbe Hochtonbändchen mit einem 140 cm-Tiefmitteltöner und ist mit seinem integrierten 100 Watt-Verstärker die ideale Wahl für kleinere bis mittelgroße Wohnräume.

in-akustik präsentiert alle Neuheiten vom 09.05 – 12.05. auf der High End 2019 in München im Atrium 3.1 des MOC in den Räumen D104 und C121.
Anzeige Preise:
Piega Connect: 499 Euro
Model 301: ab 1.249,00 Euro / St.
Model 501: ab 2.249,00 Euro / St.
Model 701: ab 2.999,00 Euro / St.

Fakten:

Piega Connect:
• Abmessungen (HxBxT): 33 x 162 x 167 mm
• Gewicht: 650 g
• Analoger Ein- / Ausgang: RCA (Cinch)
• Digitaler Eingang: Optical / Coax (S/PDIF)
• Digitaler Ein- / Ausgang: 24 Bit / 96 kHz
• Bluetooth: aptX / A2DP / AVRCP
• Wireless Datenübertragung: 24 Bit / 48 / 96 kHz

Model 301:
• Frequenzgang: 39 Hz – 35 kHz
• Verstärkerleistung: 100 W
• Abmessungen (HxBxT): 34 x 18 x 23 cm
• Gewicht: 9 kg
• Bauart: 2-Wege-Regallautsprecher
• Hochtöner: 1 x LDR 2642 MKII Bändchen
• Tieftöner: 1 x 140 mm MDS
• Analog-Eingang: RCA (Cinch)
• Digital-Eingang: 24 Bit / 192 kHz
• Wireless-Datenübertragung: 24 Bit / 48 / 96 kHz

Model 501:
• Frequenzgang: 36 Hz – 35 kHz
• Verstärkerleistung: 180 W
• Abmessungen (HxBxT): 101 x 16 x 21 cm
• Gewicht: 21 kg
• Bauart: 2 ½-Wege-Standlautsprecher
• Hochtöner: 1 x LDR 2642 MKII Bändchen
• Tieftöner: 2 x 120 mm MDS
• Analog-Eingang: RCA (Cinch)
• Digital-Eingang: 24 Bit / 192 kHz
• Wireless-Datenübertragung: 24 Bit / 48 / 96 kHz

Model 701:
• Frequenzgang: 34 Hz – 35 kHz
• Verstärkerleistung: 200 W
• Abmessungen (HxBxT): 106 x 18 x 23 cm
• Gewicht: 28 kg
• Bauart: 2 ½-Wege-Standlautsprecher
• Hochtöner: 1 x LDR 3056 Bändchen
• Tieftöner: 2 x 140 mm MDS
• Analog-Eingang: RCA (Cinch)
• Digital-Eingang: 24 Bit / 192 kHz
• Wireless-Datenübertragung: 24 Bit / 48 / 96 kHz

Echte Herausforderung
Piega wurde 1986 in Horgen am Zürichsee von Leo Greiner und Kurt D. Scheuch gegründet. Seit fast 30 Jahren beschäftigt sich das Unternehmen mit der Herstellung von Lautsprechern in minutiöser Handarbeit. Immer mit dem Anspruch, die Musik im eigenen Wohnzimmer klar und originalgetreu wiederzugeben. Mit der Entwicklung des LDR-Hochton-Bändchens und des koaxialen Bändchensystems sowie der Verwendung nahtloser Aluminiumgehäuse ist dem Schweizer Unternehmen ein Quantensprung in der Lautsprecherentwicklung gelungen. Das zeitlos schlichte Design stammt aus der Feder des legendären Designers Hannes Wettstein.

Seit Juli 2014 vertreibt in-akustik die Lautsprecher der Schweizer High-End-Schmiede Piega in Deutschland.


© by in-akustik

Weitere Infos auf der Piega Webseite

Kabel & Co.

Optimale Verbindungen

Hier finden Sie vom HDMI-Kabel bis zur Netzsteckerleiste die passenden Verbindungen für Ihre Heimkinoanlage.

News

Weitere News der Produktgruppe "Lautsprechersets/-systeme"

Alle News anzeigen

News

Piega

Tests

Piega