NEWS

Marantz, 06.08.2019 Anzeige
Marantz-News: Der neue Marantz NR1200 Stereo-Netzwerk-Receiver im Slim Design Vergrößern: Marantz-News: Der neue Marantz NR1200 Stereo-Netzwerk-Receiver im Slim Design

Marantz, 06.08.2019

Der neue Marantz NR1200 Stereo-Netzwerk-Receiver im Slim Design

Marantz, einer der weltweit führenden Hersteller modernster Audiokomponenten, kündigt heute seinen leistungsstarken Stereo-Netzwerk-Receiver NR1200 an: Die außergewöhnlich detaillierte High Fidelity-Musikwiedergabe entspringt einem schlanken und eleganten Chassis, das alle modernen Features und Anschlussmöglichkeiten aufweist.

Der hochleistungsfähige Zwei-Kanal-Receiver Marantz NR1200 wurde von Grund auf neu entwickelt. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Soundbar erhält man eine hochwertigere Tonqualität, ohne gleich den Sprung zu einem Multikanal-AVR machen zu müssen. Trotz seines kompakten Äußeren bietet der NR1200 reichlich Leistung und die warme Klangsignatur, für die Marantz bekannt ist. Dank der zehnjährigen Erfahrung beim Bau von kraftvollen Slim Line-Komponenten liefert Marantz mit dem NR1200 einen Stereo-Receiver, der sich nahtlos auch in beengte Raumverhältnisse integrieren lässt.

Der Marantz NR1200 ist ab September für 699€ (UVP) bei autorisierten Marantz Händlern in Schwarz und in Silber-Gold erhältlich. Weitere Einzelheiten finden Sie unter: www.marantz.de.

NR1200 Stereo-Netzwerk-Receiver – Hauptmerkmale:
• Hochwertiger HiFi-Aufbau in einem schlanken Gehäuse: Diskrete Zwei-Kanal-Endstufe mit getrennten Schaltkreisen für den linken und rechten Kanal und Netztransformator – bis zu 135 Watt pro Kanal
• Unbegrenztes Musikstreaming*: AirPlay 2, Bluetooth, Internetradio, Spotify (Premium und Free), Amazon Music, Netzwerk-Audiostreaming
• HEOS Built-In Technologie: Kabelloses Multiroom-Audio, Sprachsteuerung, digitales Musikstreaming, bequeme App-Steuerung
• Hi-Res-Unterstützung: Dekodiert verlustfreie Hi-Res-Audioformate ALAC, FLAC und WAV bis zu 24 Bit/192 kHz und auch DSD 2,8 und 5,6 MHz-Titel und spielt digitalisierte Musik über den USB-Eingang auf der Frontplatte oder von Quellen im Netzwerk ab
• Schallplatten in Originalqualität: Qualitativ hochwertiger Phono-Eingang integriert
• Vielseitige HDMI ARC-Anschlussmöglichkeiten: Fünf HDMI-Eingänge mit voller HDCP 2.3-Unterstützung und ein HDMI-Ausgang mit ARC-Unterstützung.
• Auto Low Latency-Modus (ALLM): Erhöhte Spielgeschwindigkeit mit der Xbox One für ein packendes Spielerlebnis (TV-Gerät muss ebenfalls ALLM unterstützen)
• HDMI-CEC-Unterstützung: Einfache Steuerung über eine Smart TV-Fernbedienung
• Einfach Einrichtung und Bedienung: Der Setup-Assistent bietet eine klar strukturierte und leicht verständliche grafische Benutzeroberfläche und führt in Kombination mit der Schnellstartanleitung schnell und einfach durch den Einrichtungsvorgang
• Smart Select-Tasten: Über vier programmierbare Smart Select Tasten auf der mitgelieferten Fernbedienung lassen sich bevorzugte Setups speichern. Per Knopfdruck lässt sich der NR1200 so perfekt auf jede Quelle einstellen, von Blu-ray über Set-Top-Boxen bis hin zu Internet-Radiostationen
• Kopfhörer per Bluetooth anschließen: Musik oder Fernsehprogramme über kabellose Kopfhörer verfolgen – auch bei gleichzeitigem Lautsprecherbetrieb (per kostenlosem Update, geplant für 2019)
• Zwei Subwoofer Ausgänge: Unterstützt zwei Subwoofer für einen gleichmäßigen Frequenzverlauf im Tiefbass-Bereich in jeder Umgebung

*eventuell zusätzliches Abo erforderlich

Kraftvolle, diskret aufgebaute Zwei-Kanal-Verstärkerschaltung
Die Ingenieure von Marantz haben den NR1200 in langen Hörsitzungen in Europa und Japan sorgfältig entwickelt und dabei nur die hochklassigsten HiFi-Klangbauteile ausgewählt, getestet und optimiert. Im Kern zeichnet sich der NR1200 durch eine neu entwickelte Hochstromverstärkerschaltung mit 135 Watt pro Kanal aus und kann jede Art von Lautsprecher mit Leichtigkeit antreiben. Das Schaltkreisdesign besticht durch getrennte, symmetrisch aufgebaute Leistungsverstärker für den linken und rechten Kanal. Er zeichnet sich durch einen Netztransformator aus, der unabhängig von den Schaltkreisen für Vor- und Endverstärker, das kabellose Modul und das Frontdisplay verdrahtet ist. Dies reduziert Interferenzen und liefert einen unverfälschten, reinen Klang. Außerdem ist der Stereo-Receiver mit zwei separaten D/A-Wandlern pro Kanal ausgestattet, was den Dynamikbereich vergrößert und den Signal-Rausch-Abstand verbessert. Quellen mit einer sehr niedrigen Signalauflösung werden so wesentlich klarer wiedergegeben.

Musikstreaming, DAB+-Radio, Phono-Vorverstärker
Dank der HEOS Built-In Technologie genießen Sie Musik von Spotify (Premium und Free), Amazon Music, TIDAL, TuneIn Internetradio etc. oder von lokalen Musikbibliotheken. Über HEOS kompatible Lautsprecher, Systeme oder Komponenten kann Musik in jedem Raum des Hauses wiedergegeben werden – kabellos und unkompliziert. Man kann denselben Song in jedem Raum abspielen, oder für jeden verbundenen Raum einen anderen Song auswählen. Außerdem können gestreamte Inhalte auch einfach via Bluetooth oder Apple AirPlay 2 wiedergegeben werden.
Digitalradio kann dank des eingebauten DAB+-Tuners störungsfrei empfangen werden. Vinyl-Liebhaber können ihren Plattenspieler direkt an den Phono-Eingang des NR1200 anschließen und die Reinheit des klassischen Klangs ihrer LP-Sammlung genießen. Die weiterentwickelte firmeneigene HDAM-Phonovorstufe im NR1200 liefert eine Detailklarheit, die der anspruchsvolle Hörer von Marantz erwarten kann.
Anzeige Modernste HDMI-Technologie
Zum bequemen Anschluss von Blu-ray-Playern, Set-Top-Boxen oder Spielekonsolen verfügt der NR1200 über fünf HDMI-Eingänge, die alle aktuellen Standards, wie HDCP 2.3, 4K Ultra HD-Video (60 Hz), 4:4:4-Farbauflösung (Pure-Color-Sub-Sampling), HLG (Hybrid Log-Gamma), HDR10 (High Dynamic Range), 21:9 Video und die 3D- sowie BT.2020-Durchleitung, unterstützen. Der ebenfalls integrierte Audio-Rückkanal ARC (Audio Return Channel) unterstützt die Audioübertragung vom TV-Gerät über ein einziges HDMI-Kabel, wodurch die Einrichtung erleichtert wird. Entsprechend der von der jeweiligen Quelle übermittelten Informationen, werden die HDMI-Eingänge automatisch benannt. Außerdem mischt der NR1200 automatisch sämtliche Surround-Formate herunter, um eine einwandfreie Wiedergabe sämtlicher Film-Tonspuren zu gewährleisten.

Intuitive Sprachsteuerung
Die Anwender des NR1200 dürfen sich auf die bequeme Sprachsteuerung mit den führenden Sprachassistenten wie Amazon Alexa, Google Assistant (Deutsch geplant für 2019) oder Apple Siri freuen. Per Sprachbefehl kann man zum Beispiel die Musikwiedergabe starten, die Lautstärke verändern, zum nächsten Titel springen oder die Quelle auswählen. Man kann zwischen den verschiedenen Sprachassistenten hin und her wechseln oder einem bestimmten den Vorzug geben – ganz nach Wunsch. Der jeweilige Funktionsumfang hängt von den einzelnen Sprachassistenten ab.

Bluetooth-Kopfhörer-Ausgang
Nach einem für Ende 2019 geplanten Firmware-Update kann der Anwender auch seinen Bluetooth-Kopfhörer mit dem Receiver koppeln – für noch mehr Komfort beim Musikhören. Dank dieses Features kann sich der Zuhörer völlig frei im Raum bewegen und Musik von der ausgewählten Quelle genießen. Diese Funktion ist besonders in der Nacht nützlich, wenn die Nachbarn nicht gestört werden sollen. Auch eine etwaige Hörschädigung lässt sich so ausgleichen, ohne die Lautsprecher unnötig laut machen zu müssen. Einmal angeschlossen, kann man entweder den Ton nur über die Kopfhörer wiedergeben oder Lautsprecher und Kopfhörer gleichzeitig betreiben. Die Lautstärkeregelung des Kopfhörers lässt sich dabei individuell anpassen.

Über Marantz
Die Wurzeln des Unternehmens lassen sich bis in die Entstehungszeit der ersten Mono-Langspielplatten zurückverfolgen. Saul Bernard Marantz, ein gebürtiger New Yorker, war seinerzeit mit dem verfügbaren Equipment zum Abspielen seiner geschätzten Plattensammlung unzufrieden. Er beschloss deshalb, die Sache selbst anzugehen! 1953 gründete Saul offiziell die Marantz Company. Damals wie heute bilden Qualität und Innovation die Eckpfeiler des Unternehmens. Seit mehr als einem halben Jahrhundert entwickelt Marantz einzigartige Technologien und bringt wegweisende HiFi- und Heimunterhaltungsprodukte auf den Markt. Dahinter steht ein unablässiges und umfassendes Forschungs- und Entwicklungsprogramm. Die unbedingte Verpflichtung zur Exzellenz in den Bereichen Audio und Video stellt sicher, dass jedes von Marantz geschaffene Produkt führend in seiner Klasse ist. Ergänzende Informationen finden Sie unter www.marantz.de. Marantz ist Teil der Sound United Familie.

Über Sound United
Sound United, ein Unternehmensbereich von DEI Holdings, bietet ein vielfältiges Portfolio an preisgekrönten UE-Marken, die richtungsweisend auf dem Gebiet hochwertiger Audio- und Videosysteme sind. Jede Marke bietet ein umfangreiches Angebot an Audioprodukten einschließlich luxuriöser und maßgeschneiderter Audiosysteme, die Lautsprecher, Soundbars, AV-Receiver, kabellose Multiroom-Musiksysteme, Bluetooth®-Lautsprecher, Verstärker, Plattenspieler und Kopfhörer abdecken.
Sound United hat sich der Wiedergabe von Musik und Ton für Enthusiasten auf der ganzen Welt verschrieben und umfasst die Marken Denon®, Marantz®, Polk Audio, Definitive Technology, Polk BOOM, HEOS® by Denon und Boston Acoustics®. Jede Marke bietet einen exklusiven Ansatz, um Heimkinos und Musik lebendig zu machen. Ob mit der legendären Tradition von Denon, dem klassischen Sound von Polk Audio, der Höchstleistung von Definitive Technology, den hochbegehrten Verstärkern von Marantz, den Action-Modellen von Polk BOOM, den kabellosen Multiroom-Lösungen von HEOS oder mit der bewährten Zuverlässigkeit von Boston Acoustics - Sound United ist Ihr Sound.
Um mehr über das Unternehmen Sound United und seine Marken zu erfahren, besuchen Sie bitte www.soundunited.com.

Preis: 699,- EUR
Verfügbarkeit: ab September 2019



© by Marantz

Weitere Infos auf der Marantz Webseite

Kabel & Co.

Optimale Verbindungen

Hier finden Sie vom HDMI-Kabel bis zur Netzsteckerleiste die passenden Verbindungen für Ihre Heimkinoanlage.

News

Weitere News der Produktgruppe "Stereo-Receiver"

Alle News anzeigen

News

Marantz

Tests

Marantz